Abenteuer zwischen Kyffhäuser und Westharz von Jörg F. Nowack

Mittlerweile ist es schon so, dass ich, wenn wir wegfahren erst einmal schaue, ob es ein Buch aus dem Verlag Biber und Butzemann gibt. Die Reiseführer für Kinder haben es mir angetan.

So auch diesmal: unser Weg sollte uns nach Nordhausen, in den Westharz, führen und auf der Buchmesse in Leipzig entdeckte ich am Stand des Verlages das Buch „Abenteuer zwischen Kyffhäuser und Westharz“ und natürlich musste es mit nach Hause.

Kurz vor unserer Reise verbrachte ich einem amüsanten, kurzweiligen Abend auf der Couch mit diesem tollen Buch aus der Feder von Jörg F. Nowack und lernte viel.

Nicolas und Lilly reisen mit ihren Eltern in den Nordharz und besuchen dabei viele tolle Sehenswürdigkeiten. Wie gewohnt fließen in eine toll geschriebene Geschichte ganz viele wissenswerte Fakten zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten ein, man lernt historische Persönlichkeiten kennen und erhält als Elternteil ganz nebenbei noch tolle Tipps zu Restaurants, Hotels und zu allem, was man mit Kindern unternehmen kann.

Gemeinsam mit Lilly und Nikolas begegnen wir den ersten deutschen Herrschern, tauchen ein in die Mythen und Sagen, die um sie herum gewoben wurden.

Es geht um die Orte / Sehenswürdigkeiten

Memleben * Kyffhäuser * Wallenried * Bad Sachsa * Bad Lauterberg * Iberg * Bad Grund * Clausthal-Zellerfeld * Bad Harzburg * Goslar * Rammelsberg

Was mir immer wieder gefällt, außer natürlich der detaillierten und stimmungsvollen Geschichte sind mehrere Punkte:

Zum Anfang gleich die kleine farbige Karte, mit der das Buch beginnt. Sie zeigt die Region um die es geht, die angrenzenden Bundesländer und die Orte, um die es im Buch geht, sind ebenfalls eingezeichnet.

Als zweites die Texte, die spannend geschrieben sind und dabei viel Wissenswertes vermitteln zu Deutschland, seiner Geschichte und seinen Sehenswürdigkeiten vermitteln. Und das alles altersgerecht, ohne das es wie Schulstoff wirkt. So macht das Lesen Spaß und wer will, der lernt sogar noch etwas dabei.

Dazu sind die Nikolas und Lilly, aber auch deren Eltern, so beschrieben, dass man sich gerne mit ihnen identifiziert, gerne mit ihnen auf Reise geht.

Die Kapitel haben eine sehr gute Länge, nicht zu lang, nicht zu kurz. So kann man die einzelnen Kapitel auch gut vorlesen. Dazu die schönen Illustrationen, die selbst eine kleine Geschichte erzählen und sehr farbenfroh sind.

All diese Punkte machen auch aus diesem Buch wieder einen Lesegenuss für mich und ich haben zwei  Punkte aus dem Buch für mich entdeckt und auf unserem Ausflug umgesetzt:

Einen kleinen Bericht dazu gibt es natürlich später noch.

Von mir bekommt dieses Buch 5 von 5 Sternen und ich freue mich schon auf unseren nächsten Ausflug – diesmal in die Lüneburger Heide. Natürlich liegt auch dieses Buch schon für mich bereit.

Daten:
Autor: Jörg F. Nowack
Titel: Abenteuer zwischen Kyffhäuser und Westharz
Gebundene Ausgabe: 116 Seiten
Verlag: Biber & Butzemann (Juli 2016)
ISBN-13: 978-3942428989
empfohlenes Alter: 5 – 11 Jahre

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*