Ach du Liebesglück von Kristina Steffan

Einmal im Jahr, mindestens, lese ich (Markus) ein Buch von Kris. Das hat einfach damit zu tun, dass man nach knallharten Thrillern und Krimis auch mal „Urlaub“ von diesem Genre braucht.

Bücher von Kristina sind normalerweise gute Laune Literatur, die sich locker luftig lesen lassen und einen mit einem Lächeln zurücklassen. Passt nun auch „Ach du Liebesglück!“ in diese Kategorie?

Lilly Pfeffer ist eine patente Frau. Sie lebt mit Sohn und Vater auf einem Bauernhof an der Nordseeküste – zusammen mit Hühnern, einem ängstlichen Hund und einem giftigen Ganter namens Günther.

Da das Geld nicht reicht, möchte sie eine Pension eröffnen, doch es scheinen ihr immer mehr Steine im Weg zu liegen. Zu allem Überfluss hat sie den verbreiteten Sprachfehler nicht „Nein“ sagen zu können und so nimmt sie auch noch einen verunfallten Landstreicher auf.

Zwischen alltäglichem Wahnsinn, verrücktem Wetter und skurrilen Dorfbewohnern sucht sie sich trotzdem ihren Weg – ob der sie dann auch zu ihrem ganz persönlichen Glück führt?

Auf der Rückseite steht schön geschrieben: „Wenn man Kristina Steffan liest, sieht die Welt ein bisschen besser aus – ein Roman zum Abschalten, Loslachen und Träumen“. Habe ich dem noch etwas hinzuzufügen?

Ja! Denn dieses Buch ist mehr. Im Vergleich zu den bisherigen Büchern ist die Geschichte komplexer, die Figuren ein wenig facettenreicher und vor allem die emotionale Bandbreite gewaltig! Ich habe gelacht, mitgefiebert und mich mit Lilly geärgert – aber mir auch Sorgen gemacht und ein bisschen geweint vor Rührung.

Dem Leser solche Emotionen zu entlocken schaffen nicht viele Autoren.

Gibt es auch Kritikpunkte? Eigentlich kaum. Wie üblich ist das reichliche erste Drittel der atmosphärische Aufbau, in der Mitte gibt es Irrungen und Wirrungen und am Ende geht alles ganz schnell – nur diesmal eben mit mehr Pepp!

Eine klare Verbesserungen zu den vorangegangenen Büchern also und da ich die auch schon toll fand, überreiche ich erneut 5 Sterne für diese gute Laune Geschichte mit dem gewissen Plus.

Daten:
Autor: Kristina Steffan
Titel: Ach Du Liebesglück
Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: Diana Verlag (Juni 2015)
ISBN: 978-3453358607

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*