Auberginen-Suppe mit Feta

Langsam werden die Tage wieder wärmer, die Abende und Nächte sind nicht mehr so ungemütlich kalt. Trotzdem habe ich heute mal wieder ein Suppen-Rezept für Euch. Wir mögen Suppe, egal zu welcher Jahreszeit und diese hier war richtig lecker. Und … sie ist Low Carb 🙂 Gefunden habe ich das Rezept in dem Buch „Das Strunz Low Carb Kochbuch“

Zutaten für 2 Portionen

1 mittelgroße Aubergine, 1 kleine rote Paprikaschote, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 3 Stiele Thymian, 3 EL Olivenöl, 2 TL Tomatenmark, 500 ml Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, 100 g Feta

Zubereitung:

Aubergine waschen, putzen und klein würfeln. Paprika putzen, längs vierteln, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Thymian abbrausen, trockenschütteln, Blätter zupfen und hacken.

Öl in einem Topf erhitzen. Auberginenwürfel darin bei starker Hitze 3-4 Minuten anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Paprika dazugeben, kurz mitbraten. Tomatenmark und Thymian einrühren, Brühe angießen. Gemüse zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Dann das Gemüse mit dem Schneidstab fein pürieren, salzen und pfeffern. Feta grob zerbröseln. Die Suppe in Schalen oder tiefen Tellern anrichten. Den Feta hineingeben.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*