Blitzgemüsesuppe mit Crostini

Heute gibt es wieder ein Suppenrezept. Eines, das richtig gut geeignet ist, wenn es mal schnell gehen muss. Denn sie heißt ja auch „Blitzgemüsesuppe“. Und sie geht wirklich schnell – und ist dazu auch noch lecker.

Zutaten für 4 Portionen:

400 g Königsgemüse (TK), 125 g Mozzarella, 8 Scheiben Baguettebrot, 8 kleine Scheiben Salami, Basilikum zum Garnieren. 1 Zwiebel, 2 EL Öl, 200 g Schlagsahne, 600 ml Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zitronensaft

Zubereitung:

Backofen auf 140 Grad (Umluft 120 Grad) vorheizen. Zwiebel abziehen, würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. TK-Gemüse dazu geben und kurz anrösten. Schlagsahne und Gemüsebrühe angießen. Suppe ca. 8 Minuten köcheln lassen, dann pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken. Käse in Scheiben schneiden und halbieren. Brote mit je 2 halbierten Salami- und Käsescheiben belegen, im Ofen ca. 5 Minuten überbacken. Suppe mit Basilikum garnieren. Crostini eventuell mit gehackten Kräutern und Pfeffer bestreuen.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*