Buchvorstellung „Versprich mir einen Kuss“ von Anna Fricke

Mit diesem Blogeintrag gehe ich neue Wege: zum ersten Mal stelle ich Euch ein Buch direkt am Erscheinungstag vor. Dabei kann ich mir gut vorstellen, dass es vielleicht nicht das letzte Mal sein wird.

Heute jedoch geht es um „Versprich mir einen Kuss“ von Anna Fricke. Dieser Titel erscheint heute sowohl als eBook als auch als Printversion.

In der Einführungsphase wird es das E-Book zum Preis von 99 Cent geben, nach einer Woche wird es auf 2,99 Euro angehoben. Die Printversion als Taschenbuch wird 9,90 Euro kosten.

Darum geht es in dem Buch:

Zwei Menschen, verbunden durch eine grausame Fügung.
Julias Glück zerbricht, als sie ihren Mann verliert. Ihr Leben scheint sinnlos geworden zu sein, bis sie auf Stephan trifft. Eine heilende Verbindung entsteht, doch dann schlägt das Schicksal erneut zu.

Julias Entscheidung, ihrem Mann zu folgen, kann und will Stephan nicht akzeptieren. In einer Zeit voller Schmerz, Angst und Trauer beginnt eine zarte Liebe zu erblühen. Werden die Gefühle stark genug sein, der verzweifelten Julia neue Hoffnung zu schenken?

Anna FrickeUnd die Autorin stellt sich selbst so vor:

Ich bin im Kreis Höxter geboren, aber im verregneten Lippe aufgewachsen, sehr ländlich, sodass ein Führerschein für mich nicht nur super cool,  sondern die Karte zur Freiheit war *zwinker*.

Ich habe 13 Jahre lang eine Waldorfschule besucht und bin sehr stolz darauf, dort mein Abitur bestanden zu haben.

Ab 2010 studiere ich Theologie und Germanistik in Bielefeld. 2013 habe ich dieses Studium mit meinem Bachelor beendet. In dieser Zeit brachte ich auch meinen ersten Roman an die Öffentlichkeit. Ab September werde ich dann jedoch eine Ausbildung zur Fahrlehrerin absolvieren.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*