Cabanossi-Käse-Suppe

Diese sehr leckere Suppe gab es zum Geburtstag unserer kleinen Maus. Es war schon etwas frisch draußen und so war sie eine willkommene Ergänzung zum restlichen Büffet 🙂 Zubereitet hat sie – wie schon den Geburtstagskuchen – Markus.

Cabanossi-Käse-Suppe

Zutaten für 4 Personen:

250 g Cabanossi, 1 Zwiebel, 500 g Kartoffeln, 400 g Möhren, 1 Stange Lauch, 30 g Margarine, 1 EL Mehr, ¼ l Brühe, ¼ l Sahne, 1 Päckchen Schmelzkäse (Kräuter), Salz, Pfeffer, Petersilie

Zubereitung:

Cabanossi in Scheiben schneiden. Gemüse putzen und waschen. Zwiebeln fein hacken. Kartoffeln in kleine Würfel, Möhren in Scheiben und Lauch in Ringe schneiden. Margarine in einem Topf erhitzen und die Cabanossischeiben darin anbraten. Zwiebelwürfel zufügen und leicht andünsten. Mit Mehl bestäuben und Brühe unter Rühren angießen. Alles kurz aufkochen lassen. Sahne unterrühren. Kartoffeln und Möhren zufügen und alles bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten garen. Dann die Porreeringe und den Schmelzkäse hinzufügen. Die Suppe so lange weitergaren, bis der Käse ganz geschmolzen ist. Die Cabanossi-Käse-Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*