Category Archives: Alles rund um Bücher

24 Engel für die Weihnachtszeit von Erwin Grosche

Jedes Jahr versuche ich, mit den Kindern ein Buch zu lesen, dass uns gemeinsam auf die Weihnachtzeit einstimmt. So auch in diesem Jahr und diesmal fiel unsere Wahl auf dieses Adventskalenderbuch.

Adventstipp von Sylvia Lott

Den heutigen Tipp hat für die Adventszeit hat Sylvia Lott für uns. Dieser handelt nicht von einem Buch (obwohl ihre tollen Bücher mit Sicherheit auf dem ein oder anderen Gabentisch landen werden), es ist auch kein Filmtipp oder ein Keksrezept. Nein. Sie empfiehlt für die Weihnachtszeit:

Eine Kiste voller Weihnachten von Ralf Günther

Weihnachtliche Romane gehören für mich jedes Jahr aufs Neue zur Adventszeit dazu. Kann ich mich doch mit ihnen auf eine stimmungsvolle Adventszeit einstimmen, den Alltag vergessen.

Besonders gut gelungen ist mir das in diesem Jahr mit dem neuen Weihnachtroman aus der Feder von Ralf Günther. Er nimmt uns mit in „mein“ Dresden, genauer gesagt in das historische Dresden um 1890.

Adventstipp: Weihnachtsmärkte in Bayern von Alexandra Benke

Hinter dem heutigen Türchen versteckt sich ein Adventstipp der Kinderbuch-Autorin Alexandra Benke, der gleichzeitig auch einen Buchtipp beinhaltet. Und ich kann Euch versichern, die Kinderbücher der Autorin sind nicht nur toll geschrieben, sondern zudem auch noch mit wunderschönen Zeichnungen bestückt.

Der Pfefferkuchenmann

Vom Pfefferkuchenmann und dessen Bedeutung für die Illustratorin Claudia Meinicke erzählt sie uns im heutigen Türchen des kleinen Adventskalenders.

Das Weihnachtslied von Angelika Schwarzhuber

Mittlerweile, so muss ich gestehen, warte ich schon direkt auf den neuen Weihnachtsroman von Angelika Schwarzhuber. Denn mit diesem läute ich jedes Jahr aus neue die gemütliche und besinnliche Zeit ein.

Dieses Mal habe ich mich bereits Anfang Oktober in weihnachtliche Stimmung versetzen lassen, es war mein erstes weihnachtliches Buch in diesem Jahr.

Nachgebacken: Orangen-Nuss-Engel

Gestern habe ich Euch von dem neuen Buch der Autorin Anja Schenk, von „Engel, Punsch und Weihnachtsküsse“ erzählt. Wie versprochen stelle ich Euch heute daraus ein superleckeres Backrezept, passend zur Weihnachtszeit, vor. Wir haben es bereits ganz in Familie nachgebacken und es war lecker 🙂

Engel, Punsch und Weihnachtsküsse von Anja Schenk

Wie bespricht, oder rezensiert man ein Buch, dessen Entstehung man als Testleser quasi begleitet hat? Dessen erste Rohfassung und dessen Endfassung gelesen hat? Wo man von Anfang an mit dabei war? Kann eine solche Besprechung eines Buches fair sein?

Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, und darum stelle ich Euch das Buch „Engel. Punsch und Weihnachtsküsse“ aus der Feder von Anja Schenk an dieser Stelle einfach einmal vor, denn dieses Buch ist so ein Buch.

Tödliche Schräglage von Frank Marx

Ich muss zugeben, ich war überrascht, als mir ein richtiger „Motorrad-Krimi“ zu Gesicht kam. Für was es nicht alles Kategorien gibt, dachte ich mir. Doch was soll‘s, ich bin Motorradfahrer, ich mag Krimis – einen Versuch sollte es wert sein. Ob es sich gelohnt hat? Wer es wissen will, der lese jetzt weiter.

Pannfisch für den Paten von Krischan Koch

Wusstet ihr, das 23 Millionen Menschen Hörbücher, Hörspiele oder Podcasts hören? Und das das digitale Hörbuch momentan die CD-Hörer in Deutschland verdrängt? Die Studie, die Audible in ihrem Magazin veröffentlicht hat ist interessant. Bei uns halten sich die Hörer der digitalen Hörbücher und derer, die die „goldenen Scheiben“ nutzen, die Waage. Ich bin eher die, die durch die Audible-Mitgliedschaft digital hört, Markus nutzt im Auto die Hörbücher auf CD.

Erst im vergangenen Monat hat er wieder ein Hörbuch gehört, von dem er Euch nun berichten will: