Category Archives: Autoren

Dead Man’s Hand von Nina Weber

Pokern kann sehr spannend sein, ein guter Krimi ist es allemal. Passt das Ganze auch, wenn man beides kombiniert? Autorin Nina Weber hat es mit Dead Man’s Hand probiert. Ob ihr das gelungen ist, lest ihr im Folgenden:

Interview mit … Anne Barns

Im Garten der Sprachschule am Prenzlauer Berg habe ich, anlässlich der LoveLetter-Convention 2017, Anne Barns interviewen dürfen. An ihrer Seite ihre wahnsinnig sympathische Tochter Christin-Marie und das tolle Mutter-Tochter-Gespann ließ sich auf meine Fragen ein und nahm sich richtig viel Zeit. Heute, genau einen Monat später, möchte ich Euch noch einmal mir zurücknehmen auf der LLC und so vielleicht Erinnerungen in Euch wecken. 

Der Ruf der Bäume von Tracy Chevalier

Zwischen James und Sadie herrscht eine Hassliebe. Sie können nicht miteinander, aber auch nicht ohne einander. Connecticut mussten sie verlassen, weil das Land nicht für alle gereicht hat. Und in Ohio, im Black Swamp, ist das Überleben in den Sümpfen sehr schwierig und von Entbehrungen gekennzeichnet.

James liebt seine Äpfel und geht in der Zucht auf, Sadie kann den Äpfeln nur den Geschmack abgewinnen, mehr nicht. Und so sind die Streitthemen schon vorprogrammiert.  Die Geschichte wird Aus unterschiedlicher Sicht erzählt, einerseits aus James und andrerseits aus Sadie Goodenoughs Sicht.

Young Sherlock Holmes 7: Tödliche Geheimnisse von Andrew Lane

Wie auch die Bände 1 bis 6 wurde nun auch der 7. Band der Young Sherlock Holmes-Reihe von Markus und mir auf langen Autofahrten angehört und natürlich kommt auch an dieser Stelle eine Rezension von Markus zu dem Hörbuch.

Die Badende von Moritzburg

Als dieses kleine Büchlein in meinem Briefkasten landete und gleichzeitig die Einladung zur Lesung nach Moritzburg kam, war ich in Gedanken sehr zwiegespalten.

Zum einen freute ich mich sehr darüber, da ich Ralf Günther als Autor mag und gerade von seinem letzten historischen Roman „Die türkische Mätresse“ begeistert war. Zum anderen aber kann ich mit Novellen nichts anfangen. Ich setzt diese immer – egal ob richtig oder falsch – mit Kurzgeschichten gleich und die sind mir immer zu kurz. Ich habe hier immer das Gefühl, das sich weder die Geschichte noch die Protagonisten entwickeln können.

Bring deinen Mann nicht gleich um … von Jancee Dunn

… du könntest ihn noch brauchen

Der Ratgeber von Jancee Dumm – Journallistin für verschiedene Zeitschriften – soll Tipps enthalten, wie man die Elternzeit als Paar überlebt. Der Klappentext klang interessant und das Thema war es vom Grund her auch. Und so habe ich mich gefreut, als das Buch als Rezensionsexemplar bei mir im Briefkasten landete.

Wenn die Liebe Cowboystiefel trägt von Emily Bold

Mit ihrem neuen Buch „Wenn die Liebe Cowboystiefel trägt“ hat die Autorin es einmal mehr geschafft, ein etwas ernsteres Thema mit einer Liebesgeschichte zu verknüpfen.

Die fremde Königin von Rebecca Gable

Gestern konntet ihr ein Interview mit der Autorin Rebecca Gablé auf meinem Blog lesen – die Fragen stammten teilweise von Sylvia. Und heute stellt Euch Sylvia das Buch „Die fremde Königin“ vor – um das es auch in dem Interview ging. „Rebecca Gable gelingt es“, so schreibt Sylvia, „wieder einmal, mich völlig gefangen zu nehmen und mich in Zeit vor 1000 Jahren zu entführen.“

Interview mit … Rebecca Gablé

In der letzten Zeit hat Sylvia mal wieder einen Roman von Rebecca Gablé gelesen und auch ich habe vor einigen Jahren etliche Bücher der Autorin verschlungen. Die Rezension von Sylvia hat mir in zweierlei Hinsicht Lust gemacht: zum einen, selbst mal wieder zu einem Buch der Autorin zu greifen und zum anderen, die Autorin um ein Interview zu bitten.

Letzteres habe ich bereits durchgeführt und ich freue mich, dass sie „Ja“ gesagt hat. Das Ergebnis könnt ihr hier lesen. Die Fragen stammen von Sylvia und von mir 🙂

Morgen früh, wenn Gott will von Anita Konstandin

Heute kommt wieder eine Rezension von Sylvia, die uns wieder einen Krimi vorstellt. Der Einstieg in das Buch war etwas ungewöhlich, zeigt aber das man sich davon nicht abhalten lassen sollte, weiter zu lesen.