Category Archives: Anders de la Motte

Spätsommermord von Anders de la Motte

Wie viel Wahrheit verträgt man nach 27 Jahren?

Ich habe bereits „Sommernachtstod“ von Anders de la Motte gelesen und habe dieses auch noch guter Erinnerung, weil es sehr gelungen war. Als ich erfahren habe, dass es ein neues Buch aus seiner Feder gibt, musste ich es haben und meine Erwartungen wurden erfüllt.

Sommernachtstod von Anders de la Motte

Ein Kind verschwindet. Ein Dorf schweigt.
Seit der kleine Billy an einem Sommerabend vor zwanzig Jahren spurlos verschwand, liegt ein Schatten über dem Dorf Reftinge, in Südschweden.
Nun kehrt die Therapeutin Vera in ihrem Heimatort zurück, die ältere Schwester. Es gefällt nicht allen, dass sie Fragen stellt und Aufklärung möchte…