Category Archives: Claudia Winter

Claudia und ihre Glückssterne – ein Lesungsbericht

Die Leipziger Buchmesse beschränkt sich nicht nur auf die 5 großen Messehallen. Die Leipziger Messe ist viel mehr – sie ist auch „Leipzig liest“. Ein tolles Festival, das größte Lesefest Europas. In diesem Jahr haben 3.300 Autoren und Mitwirkende in 3.400 Veranstaltungen ihre Bücher vorgestellt, aus ihren Werken (und vielen anderen) gelesen. 571 Veranstaltungsorte gab es dafür, alleine 411 davon in der Stadt Leipzig.

Eine beeindruckte Zahl wie ich finde und am Freitag, an unserem 2. Messetag, war es dann soweit: wir besuchten eine Lesung außerhalb der Messehallen.

Türchen 11: Glückssterne und Spitzbuben

Gestern, im 10. Türchen, habe ich Euch das neue Buch von Claudia Winter vorgestellt und ihr konntet ein Interview mit der sympathischen Autorin lesen .Heute stellt sie Euch ein Rezept vor – Spitzbuben 🙂

Glückssterne von Claudia Winter

Heute wird es Zeit, Euch wieder ein Buch vorzustellen. Ein Buch, das mich vom ersten Buchstaben bis zum letzten Punkt begeistern konnte. Ein Buch einer Autorin, die sich mit „Aprikosenküsse“ in mein Bücherherz geschlichen hat und die selbiges mit ihrem neuen Buch ganz für sich einnehmen konnte.

Türchen 10: Winterliches Interview

In wenigen Tagen ist es soweit, und das neue Buch von Claudia Winter wird im Buchladen zu finden sein. Anlässlich des für einen Autoren so besonderen Tages gibt es heute, im 10. Türchen des Adventskalenders, ein Interview mit der Autorin.

Aprikosenküsse von Claudia Winter

Ein humorvoll-spritziger Liebesroman, der in der wunderschönen Toskana spielt und in dem das gute italienische Essen eine große Rolle einnimmt: der Roman von Claudia Winter versprach von den Zutaten her ein Roman, wie ich ihn liebe und so griff ich gerne ganz beherzt zu.

Und was soll ich sagen? Ich wurde nicht enttäuscht sondern bekam genau das, was ich erwartet habe.

Buchvorstellung: Aprikosenküsse von Claudia Winter

Die LoveLetter Convention ist Berlin ist immer wieder für eines gut: man lernt neue Autoren kennen und lenkt damit den Fokus auch auf Autoren, die man bisher vielleicht noch gar nicht wahrgenommen hat.

Ich beobachte in den Monaten vor der Convention immer, welche Autoren werden angekündigt und google dann immer mal wieder nach. Informiere mich über die Autoren und ihre Bücher, vereinbare Interviews und versuche, auch hin und wieder im Vorfeld das ein oder andere Buch einer der angekündigten Autoren zu lesen.

Mit Claudia Winter im Gespräch – ein Interview im Vorfeld der LLC

Die LoveLetter-Convention wirft ihre langen Schatten voraus, Ende April wird es zum 5. Mal wieder so weit sein. Bereits jetzt werden immer wieder Autoren präsentiert, die dabei sein werden und es sind wieder sehr viele Autoren dabei, die für mich absolutes Neuland sind. Also habe ich mich wieder an die Arbeit gemacht und eine kleine Interview-Reihe geplant. Zwei Autoren haben bereits meine Fragen erhalten und ich bin gespannt, wie viele es bis Ende April noch werden.

Los geht es also heute – mit der sympathischen Autorin Claudia Winter, die mir nicht nur Lust auf ihr aktuelles sondern auch sehr schnell Lust auf ihr im Herbst 2016 erscheinendes Buch machen konnte.