Category Archives: Hanni Münzer

Interview mit Hanni Münzer – der Autorin der Seelenfischer-Reihe

Sylvia hat in diesem Jahr einige Rezensionen zu Büchern von Hanni Münzer auf meinem Blog veröffentlicht und auf die erste Rezension hin hat sich Hanni an mich gewandt und sich bedankt. In dem Zuge entstand die Idee eines gemeinsamen Interviews. Es hat zeitbedingt ein wenig gedauert, aber ich finde, das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen 🙂 Viel Spaß beim Lesen.

Das Hexenkreuz von Hanni Münzer

Mit dem Hexenkreuz schließt Sylvia die Seelenfischer-Reiher von Hanni Münzer ab. Alle vier Bände hat sie nun gelesen und für mich rezensiert. Danke dafür liebe Sylvia 🙂 Zum vierten Teil schreibt sie:

„Das Hexenkreuz“ ist das 4. Buch und der Seelenfischer-Reihe. Als Leser habe ich mich auf eine Reise begeben, um ab dem Jahre 1767 den Kampf der Mächtigen beizuwohnen, auf Seiten des Klerus und der Monarchen Europas.

Akte Rosenthal – Teil 2 von Hanni Münzer

ROM: Der Papst tritt überraschend zurück, seine Motive lässt er im Unklaren. Sofort sprießen in Rom die wildesten Gerüchte. Spekulationen über Geschäfte der Vatikanbank, Erpressung und Missbrauch machen die Runde. Ein gefundenes Fressen für die Medien. Der neue Papst sieht sich einer schier unlösbaren Aufgabe gegenüber. Er nimmt den Kampf auf, stößt auf die weltumspannende Verschwörung eines Wirtschaftssyndikats – und bringt sich damit in Lebensgefahr.

Die Akte Rosenthal Teil 1 von Hanni Münzer

Nach dem Sylvia von einigen Wochen bereits den ersten Band der Seelenfischer-Reihe gelesen hat, hat sie sich nun den zweiten Teil vorgenommen. Und auch hier scheint sie begeistert zu sein 🙂 Aber lest selbst.

Die Seelenfischer von Hanni Münzer

Die heutige Rezension stammt von Sylvia, die uns mit nach Nürnberg und Rom nimmt. Sie hat einen Thriller mit gelungenen Szenenwechsel gelesen, der temporeich und spannungsgeladen war 🙂