Category Archives: Autoren M

Liebe stand nicht im Vertrag von Martina Gercke

Der Liebesroman „Liebe stand nicht im Vertrag“ ist der zweite Teil der Portobello-Reihe und nach dem ich mit dem vierten Band gestartet bin und total begeistert war, musste ich natürlich einen weiteren Band der Reihe lesen.

Ich war sehr gespannt auf die Geschichte, konnte mich doch die um die WG-Mitbewohnerin Holly vor einigen Wochen sehr begeistern.

Liebe auf den ersten Blitz (Portobello Girls Band 4) von Martina Gercke

Gleich vornweg: ich bin froh, dass ich diese wunderbare und äußerst sympathische Autorin während meiner Vorbereitungen auf die diesjährige Loveletter-Convention für mich entdecken durfte. Bisher klar eines meiner Highlights in diesem Jahr.

LoveLetter-Convention – Interview mit Mona Kasten

Heute Abend geht es für mich nach Berlin und morgen beginnt die 6. LoveLetter-Convention. Und so habe ich an dieser Stelle außer einem Vorbericht zum Event noch ein weiteres Interview: mit der Jugendbuch-Autorin Mona Kasten.

LoveLetter Convention – Interview mit Martina Gercke

Martina Gercke, die Liebesroman-Autorin mit Herz ist die dritte Autorin, die ich vor der LoveLetter-Convention in Berlin zum Interview gebeten habe. Ich muss sagen, ich freue mich wahrscheinlich am meisten auf sie, darauf, sie kennenzulernen und mit ihr zu plaudern. Vielleicht bei einer Tasse Kaffee – denn die Sucht nach dem leckeren Gebräu vereint uns beide 🙂

Auch Donnerstags geschehen Wunder

Mit ihrem Buch „Jane Austen bleibt zum Frühstück“ hat Manuela Inusa mich im vergangenen Jahr quasi um den Finger gewickelt und mir schöne und angenehme Lesestunden bereiten können. Daher habe ich mich sehr auf ihr neues Buch „Auch Donnerstags geschehen Wunder“ gefreut, zumal es ja auch in Schottland spielt. Schottland ist für mich ein absolutes Wunsch-Reiseziel und daher können mich Bücher, die dort spielen, leichter faszinieren.

Messe-Interview mit Margot S. Baumann

Am Messe-Freitag war ich auf der Leipziger Buchmesse auf einer Lesung der Autorin Margot S. Baumann. Bis zu dem Zeitpunkt kannte ich weder die Autorin noch ihre Bücher und so bat ich sie, um sie besser kennenzulernen, zu einem kurzen Interview. Und ich freue mich, das sie mir Rede und Antwort gestanden hat.

Letzte Runde (Hörbuch) von Moritz Matthies

Heute ist es nun soweit: die letzte Hörbuch-Rezension zur Erdmännchen-Reihe von Moritz Matthies geht online. Markus und ich hatten viel Spaß beim anhören und gerade ich sehe, wenn ich im Zoo vor dem Erdmännchen-Gehege stehe, nicht mehr nur Erdmännchen … ich sehe Ray und Rufus und all die anderen. Aber hier kommt die Meinung von Markus zum letzten Teil 🙂 :

Dickes Fell von Moritz Matthies

Den 4. Teil der (Hör)Buchreihe rund um die Erdmännchen aus dem Berliner Tierpark kam sofort nach „Dumm gelaufen“ in den CD-Player und wurde gleich gehört.

Dumm gelaufen von Moritz Matthies

Aktuell hören wir gern und viel Hörbücher … die Reihe von Moritz Matthies ist unser derzeitiger Favorit und wir haben bisher drei von fünf Hörbüchern gehört. Ich habe gleichzeitig dazu noch 2 der Titel gelesen 🙂 Da Hörbücher das „Revier“ von Markus sind, kommt er auch hier wieder zu Wort.

Talisker Blues von Mara Laue

Heute ist Silvester, der letzte Tag des Jahres, und damit kommt heute auch die letzte Rezension des Jahres. Sie stammt aus der Feder von Markus und er stellt und den 3. Whisky-Krimi der Autorin Mara Laue vor.