Category Archives: Michelle Raven

TURT/LE Novelle: Dunkle Hoffnung von Michelle Raven

Ich habe es getan. Mehr als zwei Jahre nach meinem letzten Buch von Michelle Raven habe ich mal wieder zugegriffen. Ich wollte wissen, ob sich seit der Enttäuschung bei Band 3 der TURT/LE-Reihe etwas getan hat. Hat sich etwas verändert? Bin ich jetzt vielleicht wieder „zufrieden“?

Vielleicht hätte ich nicht ausgerechnet mit einer Kurzgeschichte wieder in das Geschehen einsteigen dürfen. Vielleicht hätte ich mit dem 4. Teil beginnen sollen, der mich noch fehlt.

TURT/LE 5: Letzte Rettung von Michelle Raven

Eine Rezension zu schreiben ist immer schwer – irgendwie. Sei es, weil man vor Begeisterung nicht die richtigen Worte finden kann; weil man nicht beschreiben kann was genau dieses Buch in einem ausgelöst hat. Es ist schwer, die richtigen Worte zu finden, wenn ein Buch einen als Leser begeistern konnte.

Aber noch schwerer ist es – in meinen Augen – die richtigen Worte zu finden, wenn ein Buch enttäuscht hat. Wenn das Buch einer Autorin, die mit anderen Büchern so sehr begeistern konnte, auf einmal enttäuscht.

TURT/LE 3: Geheime Mission von Michelle Raven

Dieses Buch zu rezensieren ist mir dieses Mal außerordentlich schwer gefallen. Ich kenne und mag die Bücher von Michelle Raven in der Regel sehr. Stehen ihre Bücher doch eigentlich für gute, packende und spannende Unterhaltung und ich freue ich immer, wenn etwas Neues erscheint.

Doch bei diesem Buch muss ich sagen, bin ich hin und her gerissen. Ich habe mich sehr gefreut, das es endlich einen 3. Teil der neue Reihe, der TURT/LE’s gibt. Ich hab mich auf das Buch gestürzt, als ich es endlich da hatte. Doch dann das unfassbare: es ist mir schwer gefallen, wirklich dran zu bleiben.

Späte Vergeltung von Michelle Raven

Späte Vergeltung aus der Feder von Michelle Raven ist der 5. Teil der Hunter-Reihe und bildet damit den Abschluss der Serie.

Wie gewohnt gelingt es Michelle Raven, Romantik und Spannung zu verknüpfen. Actionreiche Szenen wechseln sich mit gefühlvollen Abschnitten ab. Grauen gegen Romantik, Gewalt gegen Liebe. Mit Chloe Hunter, der Anwältin und Zach Murdoch, dem Polizisten hat sie ein sehr bodenständiges Paar ins Rennen geschickt. Zwei, denen man zum großen Teil ihrer Gefühle füreinander, ihre Bedenken und Gedanken sofort abkauft.

Verhängnisvolle Jagd von Michelle Raven

Michelle Raven ist für mich seit 3 Jahren eine Autorin, die zu den „Must have“ gehört, deren Bücher immer wieder fesseln und mich begeistern können. Einen Autorin, die es immer wieder schafft, von der ersten Seite an den Lesern in den Bann zu ziehen.

TURT/LE 1 – Gefährlicher Einsatz von Michelle Raven

Eine neue Serie von Michelle Raven und ich wurde lange auf die Folter gespannt bis es endlich losgehen konnte. In meinen Augen steht die Autorin für gute, solide und spannend-romantische Unterhaltung. Meine Erwartungen wurden diesmal nicht erfüllt – sie wurden übertroffen.

TURT/LE 2 – Riskantes Manöver von Michelle Raven

Mit dem zweiten Teil ihrer neuen TURT/LE-Reihe  legt die Autorin Michelle Raven eine, wie ich finde, sehr gelungene Fortsetzung zum ersten Band auf den Tisch.