Category Archives: Autoren P

Vier Hochzeiten und ein Ex (Just married, Band 1) von Poppy J. Anderson

Bei den Büchern von Poppy J. Anderson ist es wie mit Schokolade: ich mag sie, aber die eine Sorte spricht mich mehr an als die andere. Mit der Titans-Reihe konnte sie mich nicht begeistern, die Taste-of-Love Reihe gefällt mir auf Grund des Grundthemas und der Rezepte sehr gut. Weitere Reihen, das muss ich gestehen, kenne ich nicht so gut, um mir ein Urteil bilden zu können.

Taste of Love: Zart verführt von Poppy J. Anderson

Zart verführt ist der nunmehr dritte Teil der Boston-Reihe und, wenn ich mich recht erinnere, der zweite Teil den ich gelesen habe. „Küsse zum Nachtisch“ steht zwar bei mir im Regal, aber da „Zart verführt“ auf meinem Kindle zu finden war, fing ich eben dieses Buch in meiner Mittagspause an.

Türchen 8: Butterplätzchen von Pea Jung

Hallo! Hinter diesem Türchen versteckt sich Pea Jung und ihr „Geheimrezept“ für Plätzchen in der Großfamilie. Pea schreibt dazu:

Hit the Boss: The Heartbreaker von Pea Jung

Bisher habe ich von der Autorin noch kein Buch gelesen, demzufolge war dieses Buch eine Premiere für mich. Nachdem ich es jedoch jetzt beendet habe weiß ich, dass ich gewiss noch einmal zu einem Buch von ihr greifen würde.

Hit the Boss ist eine nette Büro-Krimi-Liebesgeschichte mit einer leicht chaotischen Protagonistin Sharon und dem Boss Gionata.

Auf den Wellen des Glücks von Petra Schier

Vom Grundsatz her mag ich die Bücher von Petra Schier – die weihnachtlichen Romane verschlinge ich jedes Jahr und warte immer gespannt auf die jährliche Neuerscheinung.

Als ich nun „Auf den Wellen des Glücks“ direkt vom Verlag erhielt, war die Freude riesengroß. Aber leider auch die Enttäuschung.

Die Stadt der Heiligen von Petra Schier

Der Monat Juli beginnt für Sylvia mit einer Rezension zu einem historischen Roman aus der Feder von Petra Schier. Dieser spielt in der schönen Stadt Aachen und ist der Auftakt-Band zu einer dreiteiligen Serie.

Die Blütensammlerin von Petra Durst-Benning

Mit „Die Blütensammlerin“ liegt der dritte Teil der Maierhofen-Reihe aus der Feder von Petra Durst-Benning vor.

Bei mir haben die ersten beiden Bände keine Begeisterungsstürme hervorrufen können, dennoch wollte ich gerne auch den dritten Band lesen. Ein Grund war, weil ich unbedingt wissen wollte, wie die Geschichte rund um das Städtchen und seine Bewohner weiter geht.

Hummeln im Herzen von Petra Hülsmann

Langsam aber sicher kann ich sagen, dass mein Mann ein Faible für Hörbucher entwickelt hat. Während der unzähligen Autofahrten hat er neuerdings fast immer ein Hörbuch mit an Bord und so kann ich Euch heute schon wieder eine Rezension zu einem Hörbuch präsentieren. Diesmal zu einem Buch der Autorin Petra Hülsmann.

Taste of Love … Nachgefragt bei Poppy J. Anderson

Am heutigen Tag erscheint der zweite Teil der neuen Reihe „Taste of Love“ von Poppy J. Anderson. Es ist einige Wochen her – zum Erscheinen des 1. Teiles – als ich Poppy zu einem kurzen Gespräch in Dresden treffen durfte. Da habe ich die Gelegenheit genutzt, ein paar Fragen zu stellen. Ihre Antworten und ein Lieblingsrezept der Autorin findet ihr nun hier im Anschluss.

Taste of Love: Geheimzutat Liebe von Poppy J. Anderson

Ich hab es mal wieder getan: ich habe wieder zu einem Buch von Poppy J. Anderson gegriffen. Und das, obwohl ich ihre Bücher rund um die Titans zwar ganz nett finde, sie mich aber nicht zu 100% begeistern konnten.