Category Archives: Autoren R

Winterträume in Virgin River von Robyn Carr

Gut, mittlerweile kann ich gut sagen, wenn man einen Roman von Robyn Carr aus der Virgin River-Reihe kennt, kennt man irgendwie alle.

Dem ist auch so – irgendwie. Denn alle folgen irgendwie dem gleichen Schema. Frau kommt nach Virgin River, findet dort jemanden (wieder) und verliebt sich – in denjenigen und in die verschlafene Kleinstadt, die so verschlafen gar nicht ist und wo viele liebenswerten Personen leben.

Wenn Hitler den Krieg gewonnen hätte: Die Pläne der Nazis nach dem Endsieg von Ralph Giordano

Neben all den Romanen, Thrillern, Liebes- und Lebensgeschichten, versuche ich auch ab und zu zeitgeschichtliches und Fachbücher auf meinem SuB landen zu lassen.

So geschehen in Weimar, als ich unter der Literatur um den 2. Weltkrieg, die Konzentrationslager und den Schicksalen unter der Naziherrschaft dieses Buch entdeckte.

Türchen 18: Bericht „Weihnachten in Australien“ von Regina Gärtner

Unter dem Südseemond“ und auch „Der Glanz von Südseemuscheln“ führt die LeserInnen von Regina Gärtner unter anderem auch nach Australien. Deshalb möchte uns die Autorin heute erzählen, wie in Australien Weihnachten gefeiert wird. Zwei Mal hat sie dort schon Weihnachten verbracht – und sie liebt es!

Stadt der Hexen von Romana Grimm

In diesem Monat wird größtensteils Karin in Sachen Rezensionen zu Wort kommen. Sie war sehr fleißig, hat sehr viel gelesen und natürlich auch für uns rezensiert. Viel Spaß beim entdecken neuer Bücher 🙂

All diese Sehnsuchtsjahre von Robyn Carr

Ich habe lange gezögert bei diesem Kurzroman zuzuschlagen, war doch der letzte veröffentlichte Kurzroman von Robyn Carr für mich eine reine Enttäuschung. Und der grauenhaft kitschige Titel tat sein Übriges um mich abzuschrecken…

Aber natürlich schaffte ich es dann doch nicht allzu lange dem günstigen E-Book einer geschätzten Autorin zu widerstehen.

Der Glanz von Südseemuscheln von Regina Gärtner

Der historische Roman „Der Glanz von Südseemuscheln“ ist die direkte Fortsetzung von „Unter dem Südseemond“ und der zweite Roman von Regina Gärtner.

Beim Lesen bemerkt man eine Veränderung im Schreibstil – er ist lockerer, flüssiger und noch fesselnder geworden als beim ersten Band.

Blogtour – Tag 2 – Ein Tag auf der Buchmesse mit Regina Gärtner

Donnerstag: Es ist 7.30 Uhr, als in einer Ferienwohnung mitten in der Leipziger Innenstadt der Wecker klingelte. Es rumort schon in der Wohnung, als Regina sich aus dem Bett schwingt, sich frisch macht und dann zum Frühstück in die Küche geht.

In einem anderen Stadtteil Leipzigs ist die Nacht etwas eher zu Ende. Galt es doch, einem kleinen 6 Monate alten Mädchen die Flasche zu geben und noch ausgiebig zu kuscheln. In der WG war es gemütlich, ein toller Bäcker nur wenige Schritte entfernt und dort fanden wir drei – Markus, Flo und ich – uns zum Frühstück wieder.

Regina Gärtner: eine Blogtour zu „Der Glanz von Südseemuscheln“

Heute startet sie – die Blogtour zu dem neuen Werk von Regina Gärtner und ich habe mich sehr gefreut, als die Anfrage kam. „Hast Du Lust, Teil einer Blogtour zu sein?“ Ich habe sehr gern ja gesagt – es ist die erste Anfrage überhaupt gewesen und ich bin stolz darauf. Stolz darauf dabei zu sein, gefragt wurden zu sein.

Die Weihnachtskatze – Ein Fall für Mrs. Murphy von Rita Mae Brown

Dieses Buch ist ein gutes Beispiel für „nach Cover gekauft“. Denn das Cover des Buches ist einfach nur traumhaft schön und die Augen der Katze haben mich verzaubert.

Aus dem Grund habe ich zu dem Buch gegriffen – und auch weil ich Lust auf eine kriminalistisch-tierische Weihnachtsgeschichte hatte. Die Autorin und die Krimireihe um die Tigerkatze Mrs. Murphy waren für mich Neuland. Ich hatte schon von ihnen gehört, aber bisher nichts gelesen.

Grace Valley – Im Glanz des Abendsterns von Robyn Carr

Der dritte und letzte Teil der Grace Valley-Reihe lässt mich etwas gespalten zurück. Und ganz ehrlich gesagt hoffe ich, dass es keinen weiteren Band gibt. Denn die Geschichte ist ausgereizt und weitere Bände würden nur stören.