Category Archives: Ralf Günther

Die Badende von Moritzburg

Als dieses kleine Büchlein in meinem Briefkasten landete und gleichzeitig die Einladung zur Lesung nach Moritzburg kam, war ich in Gedanken sehr zwiegespalten.

Zum einen freute ich mich sehr darüber, da ich Ralf Günther als Autor mag und gerade von seinem letzten historischen Roman „Die türkische Mätresse“ begeistert war. Zum anderen aber kann ich mit Novellen nichts anfangen. Ich setzt diese immer – egal ob richtig oder falsch – mit Kurzgeschichten gleich und die sind mir immer zu kurz. Ich habe hier immer das Gefühl, das sich weder die Geschichte noch die Protagonisten entwickeln können.

Lesung in der Winterkirche von Moritzburg: Ralf Günther

Am 31. Mai 2017 war es endlich einmal wieder soweit – ich war auf einer Buchlesung. Diesmal nicht im üblichen „Gefilde“, im Haus des Buches in Dresden. Diesmal führte mich mein Weg, zusammen mit meiner Freundin Dorit, nach Moritzburg.

Die türkische Mätresse von Ralf Günther

Was hat mich an diesem Buch gereizt, das ich es mir gewünscht habe? Zwei Punkte waren ausschlaggebend für mich. Zum einen der Autor – Ralf Günther – von dem ich schon einige Bücher gelesen habe. Und zum anderen das Thema: Dresden und August der Starke.