Category Archives: Rita Falk

Sauerkrautkoma (Franz Eberhofer, Band 5) von Rita Falk

Seit ich auf der Leipziger Buchmesse Rita Falk zum Interview treffen durfte und die sympathische Lady mit dem charmanten bayerischen Akzent mich verzaubert hat, habe ich mit ihrer Eberhofer-Reihe angefangen. Die ersten vier Bände habe ich als Film mir angeschaut und war begeistert. Begeistert von den Schauspielen und wie diese ihre Figuren mit Leben füllen. Von der Geschichte und den witzigen Dialogen, zu denen der Dialekt so richtig gut passte.

Grießnockerlaffäre von Rita Falk (Hörbuch)

Auf längeren Autofahrten mag ich Hörbücher. Ich mag es, wenn mir jemand eine Geschichte vorliest und ich einfach abtauchen darf.

Alles steht und fällt bei einem Hörbuch natürlich mit dem Sprecher, mit dem jenigen, der mir das Buch vorliest. Und ich gestehe, dass bei mir schon das ein oder andere Hörbuch in der Ecke gelandet ist, weil ich mit dem Sprecher so überhaupt nicht klargekommen bin.

Messeinterview … mit Rita Falk

Am Messefreitag, in Halle 3 der Leipziger Buchmesse, standen zwei aufgeregte junge Frauen. Eine davon war vor ihrem Interview mit einer sehr bekannten Autorin sichtlich nervös, die andere hielt eine Kuchenform mit einem leckeren Zartbitter-Kuchen in den Händen.

 Die beiden Frauen, das waren Elisa (mit der Kuchenform), die nervöse ich und wir wollten gemeinsam Rita Falk interviewen. Den Kuchen als Eisbrecher brauchten wir eigentlich gar nicht, denn Rita Falk entpuppte sich als sehr liebenswerte und warmherzige Autorin. Die Pressebetreuerin organisierte uns einen Tisch, Kaffee und Teller und dann ging es auch schon los. Ich war immer noch aufgeregt und blieb es auch während des gesamten Interviews. Sich zu konzentrieren war auf Grund des Trubels um mich, um uns herum sehr schwer.

 Das Gespräch wurde mit der Diktierfunktion des Handys aufgezeichnet und in den letzten Tagen liebevoll von mir abgetippt. Ich hoffe, ihr verzeiht mir, wenn es nicht ganz „rund“ ist – dafür ist es authentisch.