Category Archives: Hamburg LKA / Seals

Odyssee: Dunkle Vergangenheit von Stefanie Ross

Ich gebe es gerne zu: Ich gehöre zu den „Fans“ von Stefanie Ross und kann es jedes Mal kaum erwarten, ein neues Buch von ihr zu Lesen. Aber auch wenn ich ein großer Fan von ihr bin, so würde es mir nicht einfallen, „Vorschusslorbeeren“ zu verteilen. Im Gegenteil: Ich lese jedes Buch besonders kritisch und habe jedes Mal Angst, dass das neue Buch nicht so gut ist wie das davor.

Nemesis: Verkaufte Unschuld von Stefanie Ross

Von Stefanie Ross gibt es hier auf dem Blog bereits etliche Rezensionen, gehört sie doch zu einer meiner erklärten Lieblingsautorinnen. Aber auch Markus greift immer wieder gern zu ihren Büchern, auch er kann sich dem Sog der Geschichten nicht entziehen. Auch wenn er, soweit ich mich erinnern kann, „nur“ die Hamburg-Reihe bisher gelesen hat. Nemesis war sein aktuellen Buch von Stefanie Ross und was er dazu zu sagen hat … lest selbst.

Tödliche Suche von Stefanie Ross

Nach dem ich das Buch „Tödliche Suche“ von Stefanie Ross beendet habe, musste ich einige Stunden, sogar einen Tag lang, darüber nachdenken was ich in meiner Rezension schreiben würde.

Pandora: Gewagte Befreiung von Stefanie Ross

Diesmal lasse ich es sein – diesmal spare ich mir die immer wiederkehrenden Gedanken, die ich beim Lesen eines Buches von Stefanie Ross habe. Diesmal sage ich es gleich: Sie hat es mit „Pandora“ wieder geschafft.

Kaleidoskop: Doppeltes Spiel von Stefanie Ross

Stefanie Ross

Achtung: Wer „Kaleidoskop“ von Stefanie Ross zur Hand nimmt, muss auf jedem Fall mit einem rechnen: mit rasanter Action rund um den Globus. Mit Spannung ohne Ende, aber auch wieder einmal den stillen, ruhige Momenten.

Labyrinth – Tödliche Spekulation von Stefanie Ross

Auch wenn ich mich mit Sicherheit wiederhole – und das wird so sein – kann ich nach dem Lesen des Buches wieder nur sagen: Das lange Warten hat sich gelohnt.

Es ist der 5. Band rund um die Hamburger „Jungs“ und es ist das fünfte Mal, das mich Stefanie Ross mit ihren geschaffenen Figuren begeistern kann.

Zeberus: Unsichtbare Gefahr von Stefanie Ross

Mit der Meinung von Susanna zu „Zerberus“ gibt es nun insgesamt 3 Meinungen zu diesem Buch von Stefanie Ross. Und ich glaube, ich lehne mich nicht zu sehr aus dem Fenster wenn ich sage, das wir alle begeistert sind.

Nemesis: Verkaufte Unschuld von Stefanie Ross

Das Stefanie Ross in ihren Büchern Themen anpackt, die aktuell sind, ist nichts neues. Aus dem Grund, und weil ihre „Helden“ so menschlich sind, liebe ich ihre Bücher.

Hydra von Stefanie Ross

Ich muss ja gestehen, dass ich ein großer Fan der Autorin Stefanie Ross bin und immer wieder total hibbelig auf ein neues Buch der Autorin warte.

Jedes Warten auf ein neues Werk schürt natürlich Erwartungen und jedes Mal ist es ein banges Warten und Hoffen. Zumal auch mit jedem Buch, das Stefanie Ross veröffentlicht, die Messlatte noch ein Stückchen höher geschraubt wird.

Jedes Mal, wenn ein neues Buch erscheint, stell ich mir die Frage: Schafft die Autorin es erneut, mich zu fesseln und zu begeistern?

Zerberus von Stefanie Ross … die zweite Rezi

Eine Rezension aus der Feder von Markus, der das Buch genauso gern gelesen hat und natürlich weder der Autorin noch uns seine Meinung vorenthalten möchte.