Category Archives: Susan B. Hunt

Susan’s Kurzgeschichten-Wettbewerb: Die Siegergeschichte

Heute ist es endlich soweit und ich kann Euch die Gewinnergeschichte zum Kurzgeschichtenwettbewerb von Susan B. Hunt präsentieren. Leider gab es nur drei Teilnehmerinnen, die die von Susan vorgegebenen Plot zu Ende gebracht haben. Susan und ich waren uns schnell einig, welche Geschichte uns am Besten gefallen hat.

Da es nur drei Teilnehmerinnen gab, hat Susan beschlossen, die die Gewinnergeschichte den Hauptpreis bekommt und die beiden anderen sich über eine signierte Ausgabe ihres aktuellen Buches freuen dürfen. Und hier kommt sie nun, die Gewinnergeschichte aus der Feder von Christine R.

Der in kursiv gesetzte Teil am Anfang ist der vorgegebene Plot von Susan 🙂

Susan’s Kurzgeschichten-Wettbewerb

Es ist soweit – der Kurzgeschichten-Wettbewerb auf meinem Blog geht in die dritte Runde. Erstmals wird es dazu auch eine Facebook-Veranstaltung geben.

Worum geht es diesmal?

Kennt ihr die Geschichten von Susan B. Hunt rund um die „schweren Jungs“ der Fire Devils? Seit ihr wie mein Mann Fans der Serie und wolltet schon immer mal die Mädels und Jungs des MC nach Eurer Pfeife tanzen lassen?

Zu Besuch bei den FIRE DEVILS

Ein bisschen zittern mir die Knie, als ich das Clubhaus der Fire Devils betrete. Was mache ich eigentlich hier? War es wirklich eine so gute Idee, die Jungs um ein Interview zu bitten? Fassungslos sehe ich mich in dem Raum um, in dem man nur allzu deutlich sieht, dass hier am Abend zuvor eine wilde Party stattgefunden hat. Noch stehe ich hier allein.

Sold Soul: J.J. und Kelly von Susan B. Hunt

Das nunmehr 5. Buch um den Fire Devils MC aus Dreamtown California dreht sich um deren Member J.J., welcher von seinem alten Freund Tom um Hilfe gebeten wird.

Dessen Schwester Kelly sei verschwunden. So reist J.J. nach Washington D.C., wo er aufgewachsen ist. Dort angekommen, beginnt er Kellys Spuren zu verfolgen. Diese hat jedoch einen gefährlichen Weg eingeschlagen und arbeitet für die D.C. Company, eine Gruppe gefährlicher Männer.

Türchen 22: Advent bei Susan B. Hunt

Susan B. Hunt verrät uns, zwei Tage vor Weihnachten, wie ihre Adventszeit ausschaut, was sie in ihrer „Deko-Wut“ hergestellt hat.

Susan B. Hunt … Ihre Rezepte zur Weihnachtszeit

Im heutigen Adventskalendertürchen hat Susan B. Hunt von ihrer Adventszeit berichtet. Da sie genauso gern und begeistert kocht, hat sie mir noch drei tolle Rezepte verraten. Rezepte, die so verführerisch klingen, dass ich sie Euch nicht vorenthalten möchte. Und bei einem kann ich auch sagen: Es schmeckt auch toll.

Devils X-Mas von Susan B. Hunt

Bisher war Markus der einzige, der bisher die Romane von Susan B. Hunt rund um den Devils MC gelesen hat. Meine Ausrede bisher „mein SUB ist zu groß – ich muss erst mal das Lesen was da drauf ist.“

Dirty Deal: Blood und Angel von Susan B. Hunt

Markus ist ja eine begeisterter Motorradfahrer und liest sehr gern. Was passt da besser, als Bücher über einen Motorradclub? In diesem Jahr hat er durch Zufall die Bücher von Susan B. Hunt für sich entdeckt und nun auch den 3. Teil der Reihe um den Fire Devil MC gelesen. 

Lone Rider – Navy und Runa von Susan B. Hunt

Für diese Rezension ist nun wieder Markus „zuständig“ und nach dem er eine kleinere „Leseflaute“ hatte, hat er das Buch innerhalb weniger Tage regelrecht verschlungen. Hier kommt seine Meinung dazu:

Nachdem ich schon den ersten Teil der Serie geradezu verschlungen habe, freue ich mich natürlich sehr, so schnell den zweiten Teil in die Finger bekommen zu haben.

Hot Wheels – Iron und Enya von Susan B. Hunt

Eigentlich habe ich das Buch von der Autorin signiert gekauft und hatte es in meinen SUB packen wollen. Wie gesagt, ich wollte. Aber Markus, selbst begeisterter Motorradfahrer und Fan der Serie „Sons of Anarchy“ schnappte sich das Buch und fing an es zu Lesen. Hier kommt seine Meinung dazu: