Category Archives: Werner Sonne

Jerusalem, Jerusalem von Werner Sonne

Es ist 1947, der zweite Weltkrieg ist vorbei, die Verbrechen der Nazis sind aufgedeckt und alle ihre Konzentrationslager seit zwei Jahren befreit. Doch die Deutschen Juden haben ihre Heimat verloren, viele der Überlebenden wollen weg – so auch Judith. Sie hat Dachau überlebt und sich auf den Weg nach Palästina gemacht, zum letzten ihr bekannten Verwandten. Die Briten halten die flüchtenden Massen so gut es geht davon ab das Ziel ihrer beschwerlichen Reise zu erreichen. Noch haben sie das Mandat über Palästina, doch ihre Tage sind gezählt. Die junge arabische Krankenschwester Hana arbeitet im Hadassah Krankenhaus in Jerusalem, in dem jüdische, christliche und muslimische Angestellte ebenso Patienten aller Religionen behandelt.