Category Archives: 2017

Leipziger Buchmesse – Susanna erzählt

Heute gehen wir noch einmal zurück in den März … zurück zur Leipziger Buchmesse. Susanna lässt uns noch einmal die tollen Tage erleben und erzählt, wie sie den Messe-Donnerstag erlebt hat.

Messe-Interview mit Titus Müller

Ich muss gestehen: Bis Anfang des Jahres war mir Titus Müller überhaupt kein Begriff. Dann hielt ich ein Vorab-Exemplar von „Der Tag X“ in den Händen und fing an zu lesen. Zur Leipziger Buchmesse durfte ich Titus Müller dann persönlich kennenlernen und meine neugierigen Fragen an ihn loswerden. Unser gemeinsames Interview könnt ihr hier nachlesen:

Claudia und ihre Glückssterne – ein Lesungsbericht

Die Leipziger Buchmesse beschränkt sich nicht nur auf die 5 großen Messehallen. Die Leipziger Messe ist viel mehr – sie ist auch „Leipzig liest“. Ein tolles Festival, das größte Lesefest Europas. In diesem Jahr haben 3.300 Autoren und Mitwirkende in 3.400 Veranstaltungen ihre Bücher vorgestellt, aus ihren Werken (und vielen anderen) gelesen. 571 Veranstaltungsorte gab es dafür, alleine 411 davon in der Stadt Leipzig.

Eine beeindruckte Zahl wie ich finde und am Freitag, an unserem 2. Messetag, war es dann soweit: wir besuchten eine Lesung außerhalb der Messehallen.

Leipziger Buchmesse 2017 – Planlos trotz Planung – Teil 2

Am Messefreitag klingelte der Wecker zur gleichen Zeit wie sonst auch – schließlich musste unser kleines Töchterchen in die Kita. Der kleine Krümel war bereits seit dem Vortag bei Oma und fühlte sich da sehr wohl. Die Freude der kleinen Maus war riesig, als die Mama im Bett lag und ausgiebig gekuschelt werden konnte. Schließlich war die Planung eigentlich ganz  anders gewesen.

Leipziger Buchmesse 2017 – Planlos trotz Planung – Tag 1

Donnerstag 6.30 Uhr irgendwo in Dresden … auf dem Parkett ist das leise Trappeln von Kinderfüßchen zu hören, die durch die Wohnung ins elterliche Schlafzimmer laufen. „Mama, ich geh in den Kindergarten.“

Eine halbe Stunde später war Ruhe in der Wohnung, nur noch die Katze, die mir beim hin- und her hetzen in der Wohnung zuschaut. Hektisch packte ich noch dieses und jenes in die Tasche, obwohl ich doch am Vortag eigentlich alles packen wollte. Aber wie schon so schön gesagt: wollte.

Messe-Interview mit Margot S. Baumann

Am Messe-Freitag war ich auf der Leipziger Buchmesse auf einer Lesung der Autorin Margot S. Baumann. Bis zu dem Zeitpunkt kannte ich weder die Autorin noch ihre Bücher und so bat ich sie, um sie besser kennenzulernen, zu einem kurzen Interview. Und ich freue mich, das sie mir Rede und Antwort gestanden hat.

Messe-Interview mit Angelina Paustian

Die Leipziger Buchmesse ist für mich immer ein großes Highlight im Bücherjahr. Ich stöbere nach neuen Büchern, freue mich wenn ich neue Autoren für mich entdecken kann … Dieses Jahr ist mir unter anderem Angelina Paustian aufgefallen – die Autorin von Manga-Kochbüchern. Ich durfte sie in Halle 1 – der Manga-Halle – zu einem Interview treffen.

Leipziger Buchmesse 2017: eine literarische Entdeckungsreise – Teil 2

Heute möchte ich Euch von einigen Veranstaltungen und Highlight erzählen, die die Buchmesse betreffen und die sich erst kurz zuvor ergeben haben.

Viel war im Vorfeld auf Facebook los: viele Veranstaltungen wurden von Autoren und Verlagen erstellt; viele Einladungen kamen per E-Mail an mich. Den Großteil der Chancen, die tollen Angebote, habe ich sausen lassen  müssen. Schließlich habe ich nur zwei Tage auf der Buchmesse Zeit und ich will ja auch einfach mal nur Bummeln und Eindrücke sammeln.

Leipziger Buchmesse 2017: eine literarische Entdeckungsreise

Es ist wieder soweit 🙂 morgen früh setze ich mich in den Zug und fahre nach Leipzig auf die Buchmesse. Alleine, ohne Kinder und ohne Mann. Ich fahre nach Leipzig, um mich zwei Tage lang auf eine literarische Entdeckungsreise zu begeben.

Wie immer startete bereits weit über einen Monat vorher die Vorbereitung für diese Reise. Susanna buchte für uns eine Übernachtung in der Jugendherberge, mein Mann das Zugticket und ich … ich schaute mir die Ausstellerliste und das Programm „Leipzig liest“ an. Und ich organisierte ein Messegoodie:  neue Kugelschreiber für meine Leser, Freunde, Autoren etc.