Category Archives: Markus

Tomaten-Zucchini-Gratin

Als ich im vergangenen Jahr einen Ernährungskurs gemacht habe, bin ich immer wieder mit neuen Rezepten nach Hause gekommen. Markus hat sich die dann immer kritisch angeschaut, aussortiert und das ein oder andere nachgekocht. Besondere Begeisterungsstürme konnte das „Tomaten-Zucchini-Gratin“ bei uns hervorrufen, das echt lecker war.

Koreanisches Saewoo Bokkeumbap (Gebratener Reis mit Garnelen)

Als letzter Artikel in diesem Jahr serviert aus Markus einen „Gruß aus der Küche“. Er hatte in den letzten Tagen das Buch von Sarah Henke „Korea: Meine kulinarische Reise ins Land der vielen Wunder“ rezensiert und versprochen, ein Rezept daraus nachzukochen. Das hat er getan und nun präsentiert er euch …

Korea: Meine kulinarische Reise ins Land der vielen Wunder von Sarah Henke

Als die Anfrage zu dem Rezensionsexemplar in mein E-Mail-Postfach flatterte, war ich eher skeptisch aber Markus sofort begeistert. Als dann das Buch den Weg zu uns fand, war es auch wieder Markus, der zu dem Buch griff und darin schmökerte. Und dann beschloss er, das Buch zu seinem Projekt zu machen. Es zu lesen, zu genießen und ein Gericht daraus zu kochen. Gesagt, getan 🙂 Hier kommt zuerst seine Rezension und in den nächsten Tagen das Rezept.

A Star is Born

Ein Remake vom Remake des Remakes – kann das gut gehen?

A Star is Born, das gab’s schon mehr als einmal. Die erste Verfilmung stammt aus dem Jahr 1937, bekannter ist aber die Version von 1976 mit Barbra Streisand und Kris Kristofferson.

Der Tote im Whisky-Fass von Ivy A. Paul

Nach dem Tod ihres Vaters besucht Loreena dessen Geburtsland Irland, um auf Spurensuche zu gehen und ihm seinen letzten Wunsch zu erfüllen. Sie reist entlang des Whisky Trails und macht sich auf die Suche nach ihren Verwandten – doch niemand scheint John Fallon zu kennen.

Vegetarische Möhren-Paprika-Suppe a la Markus

Das ist ein Rezept aus der Restküche made by Markus 🙂

Zutaten:

1 Zwiebel, 500 ml helle Brühe, Suppengewürze, 4-5 große Möhren, 2 Paprika, 100-150g Feta, Kochsahne oder ähnliches, Butter

Zubereitung:

Möhren in Scheiben oder kleine Würfel schneiden, die Paprika würfeln. Den Feta kleinschneiden oder reiben.

Butter in einem großen Topf zum Schmelzen bringen, darin die Zwiebel anschwitzen, bis sie braun werden.

Dann mit Brühe ablöschen und sobald alles kocht die Möhren und die Suppengewürze hinzu geben. Wenn die Möhren langsam weich werden, die Paprika und die Kochsahne hinzu geben. Regelmäßig rühren.

Bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen, dann den Feta untermischen und weiter köcheln lassen, bis der Käse zu zerlaufen beginnt.

Etwas ziehen lassen, mit Petersilie oder Basilikum bestreuen und frischem Brot genießen.

Old School von John Niven

Als ich vor einiger Zeit in einem Buchladen war, stach mir ein Cover ins Auge. Ich weiß nicht mehr, was es war, doch ich griff zu – der Klappentext sprach mich sofort an, der Preis des Hardcovers allerdings nicht. Doch ich sagte mir, wenn es als Softcover erscheinen würde, dann würde ich Old School lesen. So kam es dann auch…

Operation Romulus von Carsten Zehm

Das Buch durfte ich Markus als Rezensionsexemplar von der Buch Berlin 2017 mitbringen. Es schmorte lange – auf Grund seiner Dicke – auf seinem SUB, aber nun hat er es gelesen. Und ich glaube, bei der Begeisterung, welche durch seine Rezeneion durchschimmert, fragt er sich warum.

Mamma Mia! Here we go again

Im Juli war es mal wieder Zeit für einen Kinobesuch 🙂 Wir haben beide – erst unabhängig voneinander und später dann gemeinsam – den ersten Teil „Mamma Mia“ gesehen. Nun konnten wir uns gemeinsam den zweiten Teil anschauen. Und die MEinung von Markus — unsere Meinung — könnt ihr hier lesen.

Egal was kommt – Vorpremiere

Am 31. Juli war für uns Kinotag. Durch Zufall hatte Markus den Hinweis auf eine Reisedokumentation entdeckt, die uns sehr interessiert. Nachdem die Kinderbetreuung gesichert war konnte für uns der Filmabend starten, der zugleich eine Vorpremiere des Filmes hier in Dresden war. Wie immer stammt die Filmkritik aus der Feder von Markus.