Category Archives: Motorrad-Touren

Motorrad-Tour Sächsische Schweiz

Im Juni diesen Jahres haben wir an zwei Eintagestouren per Motorrad teilgenommen, die von Almoto angeboten wurden –  es ging in den Spreewald und ins Erzgebirge. Doch bei den in Dresden startenden Touren gibt es ja noch die in die Sächsische Schweiz. Ich habe bereits 2017 an dieser teilgenommen, doch nun hatte auch Katja Blut geleckt und so haben wir uns für die Tour im August angemeldet.

Rundreise durch Sachsen auf zwei Rädern – Tag 2: Das Erzgebirge

Wir haben tief und fest geschlafen – viele schöne Eindrücke des Vortages mussten verarbeitet werden und doch waren wir uns sicher, dass am zweiten Tag neue dazukommen würden.

Wieder war es halb neun, als wir am Kavaliershaus eintrafen. Neben Patrick und Ralf gesellte sich noch Jörg aus Chemnitz zu unserer Gruppe. Ebenfalls auf einer BMW und nach 28 Jahren der Abstinenz erst seit knapp 2000 km wieder auf dem Motorrad.

Rundreise „Auf zwei Rädern durch Sachsen“ – Tag 1: Der Spreewald

Es ist Freitag, der 16. Juni 2018 und der erste Tag einer Rundreise durch Sachsen. Wir freuten und schon seit Wochen auf die beiden Tage, die von Almoto, dem Spezialisten von Motorradreisen, organisiert wurde.

Nach einem entspannten Frühstück zuhause begann der erste Tag unserer 2-tägigen Tour mit dem Anziehen der Tourenkombis. Im Gegensatz zum Vorjahr, als ich allein an der Ausfahrt in die Sächsische Schweiz teilgenommen habe, ging es dieses Jahr mit meiner Sozia und Blog-Chefin Katja auf das Bike.

9. Feierabendtour am 7. Juni 2018

Es gibt Geschenke, die sind weder nützlich noch schön. Und es gibt Geschenke, die sind beides. Ein solches habe ich von meinen Lieben zum Vater-/Männertag bekommen: Einen Gutschein für eine Feierabendtour bei Gärtners Motorradshop.

An diesem schönen Donnerstag schwang ich mich also schon früh aufs Motorrad und machte früher Feierabend, um gegen halb 4 in Dohna zu sein.

Auf mich wartete die regelmäßig stattfindende Feierabendtour mit Vorführmotorädern bei Gärtners.

Mai-Tour mit Gärtners am 1. Mai

Der erste Mai ist traditionell frei. Am Tag der Arbeit machen die meisten vieles, aber nicht arbeiten.

Da sind wir keine Ausnahme. Nachdem wir am Vorabend bei Hexenfeuer und Tanz in den Mai waren, konnten wir auch am Feiertag nicht ausschlafen. Wir hatten uns dafür entschieden, uns aufs Motorrad zu schwingen. Nicht allein, sondern in großer Gruppe. Das Motorradhaus Gärtner veranstaltete die „35. Große Motorradausfahrt Erzgebirge“.

8. Feierabendtour am 26. April 2018

Es geht endlich wieder los – die Zeit der Motorrad-Touren. Markus freut sich sehr auf diese Saison, haben wir doch die Teilnahme an insgesamt 3 gemeinsamen, organisierten, Touren geplant. Und Markus wird sicherlich die eine oder andere Feierabendtour mit Gärtners Motorradhaus fahren.

Start in die Saison war die insgesamt 8. Feierabendtour, die diesmal bei Gärtners die Saison einläutete. Und Markus war natürlich dabei.

Honda Roadshow – Saisoneröffnung am 21.04.2018

Das Thermometer zeigt schon zur Frühstückszeit zweistellige Temperaturen, die Wettervorhersage prophezeit Sonne, Sonne, Sonne und die Kinder sind beschäftigt!

Das hieß für mich raus aus der Bude, rauf aufs Motorrad und eine große Runde fahren. Nach einem Ziel musste ich erst gar nicht lange suchen – denn heute war die Roadshow – die Saisoneröffnung beim Honda Motorradhaus in Zehren.

SachsenKrad 2018

Es ist der erste Pflichttermin für Motorradfahrer im Jahr: Die Sachsen Krad in Dresden. Wie schon seit vielen Jahren strömen am zweiten Wochenende im Januar die Zweirad-Verrückten auf das Dresdner Messegelände im ehemaligen Schlachthofgelände.

Anders als bei anderen Messen stellen hier nicht die Hersteller selber, sondern die lokalen Händler ihre Modelle vor. Außerdem gibt es an zahlreichen Ständen Helme, Jacken, Handschuhe und alles denkbare Zubehör rund um eines der schönsten Hobbies käuflich zu erwerben.

6. Abendtour in die Sächsische Geschichte

Auf drei geführten Touren war Markus im Herbst mit seinem Motorrad. Zwei Berichte konntet ihr bereits lesen – der dritte folgt nun hier an dieser Stelle. Damit ist die Motorrad-Saison 2017 auch schon wieder Ende. Markus freut sich schon jetzt auf das Frühjahr 2018, wenn er seine Kawasaki aus dem Winterschlaf holen kann und ich hoffe, dass wir im nächsten Jahr mal gemeinsam eine Tour machen können. Hier kommt nun sein Bericht von der „Abendtour in die Sächsische Geschichte“:

Mit dem Motorad unterwegs … Feierabendtour

Wenn man sich ein Motorrad kaufen will, hat man die Qual der Wahl – Neumaschine oder Gebrauchtfahrzeug – Naked, Tourer, Sportler, Cruiser, Enduro und und und – da kann einem schon die die Auswahl über den Kopf wachsen.

Selbst wenn einem eine Maschine gefällt, sie einen optisch anspricht, heißt das noch lange nicht, dass man auch gut auf ihr sitzt. Testberichte, Vergleichstests, Empfehlungen oder gar Probesitzen – alles schön und gut, aber was zählt ist eines: Wie fährt sie sich, wenn ich auf ihr sitze?

Am besten wäre es, eine längere Probefahrt machen zu können. Nicht nur 30 Minuten, nein 2-3 Stunden auf dem Bock sitzen. Schnell Kurven, Serpentinen, 1A-Premiumasphalt, Kopfsteinpflaster, lange Gerade, schnelle Wechselkurven. Wie sitze ich drauf, wie fühlt sich alles an und passt die Maschine so gut zu mir, wie sie aussieht?