Die Nightingale Schwestern: Zeit der Entscheidung von Donna Douglas

Es ist bereits der 6. Band der Reihe um das Nightingale-Hospital und so langsam aber sicher neigt sich die Serie dem Ende zu.

Dieses Mal sind wir im Jahr 1940 und erleben mit den Figuren der Serie den Blitzkrieg in London. Wie es die Art der Autorin ist, sind die Beschreibungen wieder so detailreich und plastisch, dass man wieder mittendrin ist.

Und das ist – gerade in der Zeit –  nicht immer sehr schön. Der Krieg, der Bombenabwurf. Die Angst und Verzweiflung der Bevölkerung, aber auch deren Mut und Hoffnung – all das bringt die Autorin wieder gekonnt an den Leser.

Ich weiß nicht, wie die Autorin für diese Reihe recherchiert hat. Ich weiß nicht, mit wem sie gesprochen hat über den Blitzkrieg. Aber ihre Beschreibungen wirken so echt, so nah an der Wirklichkeit, das ich regelrecht mitgelitten habe. Ich hab mitgelitten, als die Bomben fielen. Ich habe Angst gehabt und mich in Ecken gekauert, als der Wahnsinn losging. Ich habe mit den Schwestern die Verletzten versorgt, den Geruch verbrannter Haut in der Nase und die Schmerzensschreie im Ohr gehabt. Ich hab mit Dora getrauert und ihre Verzweiflung gespürt.

Sprachlich und gefühlsmäßig war es wieder ein wunderbares Buch der Autorin. Sie hat es zum 6. Mal geschafft, mich so zu begeistern, dass ich nun voller Ungeduld auf den 7. und wohl letzten Band der Reihe warte.

Daten:
Autor: Donna Douglas
Titel: Zeit der Entscheidung
Taschenbuch: 480 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (Juli 2017)
ISBN: 978-3404175871
Originaltitel: Nightingales at War

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*