Ein Engel für Jule von Jo Berger

„Ein Engel für Jule“ war das Buch, das mich im Flieger und einen Teil des Urlaubs begleitet hat und ich kann sagen, es war ein würdiger Begleiter.

Mit ihren Figuren, deren Geschichte und ihrem Schreibstil hat es Jo Berger geschafft, mich bestens zu unterhalten.

Fangen wir bei den Figuren an. Eigentlich ist ja Jule die Hauptfigur des Buches und sie war auch wunderbar gezeichnet. Auch wenn ich immer wieder am liebsten dazwischen gefunkt hätte, als sie einfach nicht begreifen wollte, dass Simon nicht gut für sie ist.

Aber auch die Mädels, die Freundinnen, sind klasse. Sie mischen sich ein, ein wenig zu sehr vielleicht, aber so liebenswert, dass man es ihnen nicht übelnehmen kann.

Aber diese Figuren sind nichts gegen Elisa. Der Engel, der auf die Erde kommt um Jule beim entlieben zu helfen. Sieht Gott doch, dass diese Liebe nicht gut gehen wird.

Elisa ist eine wundervolle Figur. Eine, die ans Herz geht, begeistert. Eine, der man gern durch das Buch folgt und dabei zuschaut, wie sie – mit göttlicher Hilfe – Jule tatsächlich helfen kann.

Ihre Art, immer wieder ins Fettnäpfchen zu treten, ist so liebenswert, das man immer wieder ins Schmunzeln kommt.

Die Geschichte an sich hat mir immer wieder den Spiegel vorgehalten. Erkennt Jule doch nicht, dass Simon sie nur als „Vorzeigefreundin“ haben will und sich anderweitig vergnügt. Merkt sie doch leider nicht, dass er nie Zeit hat, sie immer springen muss wenn er dann doch mal sich die Ehre gibt. Will sie doch einfach nicht wahrhaben, dass sie nicht die einzige ist. Und auf ihre Freundinnen hören – die ihr subtile Hinweise genauso geben wie die fast nackten Tatsachen präsentieren – ist auch nicht das Wahre. Ich habe mich so oft an meine Vergangenheit erinnert, dass ich schon den Kopf schütteln musste.

Der Schreibstil der Autorin ist locker-leicht, charmant und spritzig. Die Beschreibungen und Charakterisierungen der Figuren sind gelungen, die Beschreibungen der Geschehnisse lebendig.

Ich konnte von der ersten Seite an in das Buch eintauchen und habe es sehr gern gelesen. Ich freu mich definitiv auf mehr von der Autorin J

Von mir bekommt dieses Buch 4 von 5 möglichen Sternen.

Daten:
Autor: Jo Berger
Titel: Ein Engel für Julu
Taschenbuch: 264 Seiten
Verlag: Books on Demand; (Juli 2015)
ISBN: 978-3734794926

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*