Ein Menü aus Irland

Vorspeise: Tomato Creme Soup with Sherry
Zutaten für dieses Rezept:

8 reife Tomaten, 2 Knoblauchzehen, ½ L Kalbsfond, 200 mL Sahne, Petersilie, Worcestersauce, 1 Glas trockener Sherry

Zubereitung dieses Kochrezeptes:

Tomaten brühen, abziehen, entkernen und klein hacken. Anschließend die Tomaten in 1 EL Olivenöl und 2 EL Butter anschwitzen, Knoblauch zerdrücken und zugeben. 5 Minuten schmoren, mit Kalbsfond ablöschen, 10 Minuten köcheln, Sahne zugeben, mit Worcestersauce, Pfeffer, Salz und ganz wenig Zucker abschmecken, vor dem Servieren die gehackte Petersilie und den Sherry zugeben.

 Hauptgericht: Shepherd´s Pie mit Polenta

 Zutaten für für 2 Portionen:

150 g Staudensellerie, 150 g Lauch, 250 g gemischtes Hack, 2 El Öl, 2 El Tomatenmark, 1 Tl edelsüßes Paprikapulver, 1 Dose geschälte Tomaten (425 g EW), 100 ml Gemüsebrühe, Salz,

Pfeffer, 250 ml Milch, 80 g Polenta-Grieß, 30 g Parmesan (frisch gerieben), 1 El Butter

Zubereitung

Sellerie und Lauch putzen und fein würfeln. Hack im heißen Öl krümelig und braun anbraten. Lauch, Sellerie, Tomaten- mark und Paprikapulver kurz mitrösten. Tomaten mit Saft und Brühe zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und offen ca. 15 Min. kochen lassen.

125 ml Wasser, Milch und 1/4 Tl Salz aufkochen. 70 g Polenta-Grieß unter Rühren einrieseln lassen und bei milder Hitze ca. 5 Min. garen. Dabei immer wieder durchrühren. Käse und Butter unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Hacksauce evtl. nachwürzen und in eine Auflaufform (ca. 20 cm Ø) geben. Den Polenta-Brei gleichmäßig darauf verteilen. Mit übrigem Polenta-Grieß bestreuen. Im heißen Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der mittleren Schiene 12-15 Min. knusprig backen.

Nachspeise: Walnuss-Shortbread

Zutaten und Zubereitung

150 g Butter, 100 g Zucker, 1 Prise Salz, 250 g Weizenmehl, 75 g Walnüsse

Zubereitung:

Weiche Butter, Zucker, Salz, Mehl und Walnüsse verkneten. Teig 1 Stunde kühl stellen, dann auf Backpapier ca. 1 cm dick zu einem Rechteck ausrollen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und im heißen Ofen bei 175° C 25 – 30 Min. backen. Nach 15 Min. evtl. mit Alufolie abdecken, damit das Shortbread hell bleibt. Shortbread noch heiß in Dreiecke schneiden und abkühlen lassen.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*