Ein neues Hobby – kreatives Malen für Erwachsene

Schon als Kind saß ich des Öfteren am Küchen- oder Wohnzimmertisch, vor mir neben vielen Bunt- und später auch Faserstiften ein Ausmalbuch. Stundenlang konnte ich so da sitzen, Figuren und Muster mit Farben versehen und meine Fantasie spielen lassen. Ich habe mir sogar des Öfteren zu den Figuren Geschichten ausgedacht.

Die Zeit war irgendwann vorbei, die Ausmalbücher verschwanden in der Versenkung, die Stifte in einer Kiste und waren für lange Zeit vergessen.

Als Jugendliche oder junge Frau kamen Mandalas auf und ein paar Tage war ich von diesen Vorlagen begeistert. Ich habe mir einen Block mit vielen Motiven geholt, habe meine Stifte reaktiviert und … nach ein paar Tagen wieder die Lust verloren. Ich war noch nicht so weit.

Seit ein paar Wochen aber hat es mich wieder gepackt. Ich weiß nicht woran es diesmal liegt, aber ich habe neue Stifte gekauft, neue Ausmalbücher für Erwachsene und sitze wieder einige Abende in der Woche vor einen Muster und versuche, es durch Farben zum Leben zu erwecken.

Mich entspannt diese neue Abendbeschäftigung fast so sehr wie ein gutes Buch und so nutze ich die Gelegenheit, nach einem stressigen und anstrengenden „Denk-Tag“ in der Weiterbildung mit Farben und Konzentration auf die Motive runterzukommen.

Wie schaut es bei Euch aus? Habt ihr Hobbys, mit denen ihr entspannen könnt? Die Euch helfen nach einem stressigen Tag wieder auf den Boden zu kommen?

Vielleicht habt ihr ja Lust, Euer Hobby mit mir zu teilen und falls ihr genauso gern mal wie ich, würde ich mich freuen, wenn ihr mir eines Eurer Bilder an katjas.buecherundrezepte(at)gmail.com schickt.

Sollten mehr als 2 Bilder bei mir eintrudeln, lass ich mir auch gern eine Kleinigkeit einfallen.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*