Eine Tüte buntes Glück von Kim Henry

In der Adventszeit hatte ich zu „Christmas Kisses“ von Corinna Vexborg gegriffen und es entnervt zur Seite gelegt. Da die Autorin ein Teil des Autorinnen-Duos Kim Henry ist, war ich dem Buch gegenüber sehr skeptisch.

Aber, zum Glück, war meine Skepsis unbegründet. Denn „Eine Tüte buntes Glück“ hat das geschafft, was „Christmas Kisses“ nicht gelungen es. Das Buch hat mich von Anfang an voll in seinen Bann gezogen.

Bei dem Buch handelt es sich um einen Roman voller Liebe und Freundschaft, voll Vertrauen und Verrat.

Die Vergangenheit spielt in dem Roman eine große Rolle, tritt aber nur in den Vordergrund, wenn es um die leckeren Bonbonrezepte geht. In den Rezepten findet die Aufarbeitung der gemeinsamen Vergangenheit von Frederike und Rasmus statt, ansonsten steht die Gegenwart im Vordergrund. Und diese ist nicht minder spannend.

Erzählt wird die Geschichte mit viel Herz und Gefühl, sehr viel Liebe zum Detail und mit wunderbar herausgearbeiteten Charakteren. Jeder einzelne davon ist sehr individuell, sehr lebensnah und so schafft es die Autorin, dass man sich als Teil der Clique, als Teil der Geschichte fühlt.

Der Schreibstil des Duos ist hier bei diesem Buch sehr flüssig, einfühlsam und prägnant. Sie schaffen es, eine Wohlfühlatmosphäre zu erzeugen. Man liest immer weiter, will nicht aufhören und versinkt immer weiter in der Geschichte.

„Liebe muss echt sein, nicht perfekt.“ Dieser Satz in dem Buch ist mein Lieblingszitat, denn in ihm steckt so viel Wahrheit.

Mich hat das Buch sehr bewegt, berührt. Und wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich so manches Mal das Gefühl von leckeren Bonbons auf der Zunge. Das lag vielleicht daran, dass ich ein paar der leckeren Bonbons aus dem Buch bereits kosten durfte? Meine Freundin Elisa von RoRezepte hat nämlich bereits ein paar der Rezepte ausprobiert und präsentiert diese monatlich als „Bonbon des Monats“ in diesem Jahr auf ihrem Blog.

In einer Szene des Buches ordnet Frederike jedem ihrer Freunde eine Bonbonsorte zu, die perfekt zu ihm passt. Und ich frage mich: Welche Sorte würde sie wohl mir zuordnen?

Für mich ist dieses Buch jedenfalls ein Wohlfühlbuch und bekommt von mir 5 von 5 Sternen.

Daten:
Autor: Kim Henry
Titel: Eine Tüte buntes Glück
Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch (September 2018)
ISBN: 978-3956498053

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*