Freche Freunde Familien-Kochbuch

Zum letzten Geburtstag habe ich mir ein Kochbuch für und mit Kindern gewünscht und mich für Folgendes entschieden: „Freche Freunde Familien-Kochbuch“ vom emf-Verlag. Es ist sehr liebevoll gestaltet, die Gemüse-oder Obstsorten bekommen einen entsprechenden Namen und werden mit Augen versehen. Die Maßeinheiten werdender Cups angegeben, die man kaufen kann oder Mann nimmt eine kleine Tasse.

Heute habe ich mich für ein Zucchini-Gemüse-Ratatouille entschieden. Die Beschreibung stimmt und ich hatte viel Spaß mit meinem großen Sohn, er hat den Zucchini geschnitten und dann aufgepasst. Sehr lecker, mir hat es geschmeckt, die Aubergine habe ich durch Brokkoli ersetzt. Das wird es öfter geben, auch als Beilage zum Fisch oder Fleisch geeignet.

Sohnemann hatte mal wieder Appetit auf Wraps und da gibt es im Buch ein tolles Rezept. Also los zum Markt und Kichererbsen eingekauft. Alles feinpüriert und verspeist. Lecker.

Die Rezepte sind alltagstauglich, da man bei Ratatouille das Gemüse saisonbedingt austauschen kann oder wenn man etwas nicht mag, variabel ist. Die Kinder können gut helfen, Gemüse kann gut geschnitten werden.

Bei den Wraps ist Hilfe beim Pürieren der Kichererbsen nötig, solang man keinen Standmixer hat. Hier können Sie eher beim belegen oder rollen helfen.

Daten:
Titel: Freche Freunde Familien-Kochbuch
Gebundene Ausgabe: 96 Seiten
Verlag: Edition Michael Fischer / EMF Verlag (Oktober 2017)
ISBN: 978-3863558413

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*