Grießnockerlaffäre von Rita Falk (Hörbuch)

Auf längeren Autofahrten mag ich Hörbücher. Ich mag es, wenn mir jemand eine Geschichte vorliest und ich einfach abtauchen darf.

Alles steht und fällt bei einem Hörbuch natürlich mit dem Sprecher, mit dem jenigen, der mir das Buch vorliest. Und ich gestehe, dass bei mir schon das ein oder andere Hörbuch in der Ecke gelandet ist, weil ich mit dem Sprecher so überhaupt nicht klargekommen bin.

Nun hatte ich mir für die lange Autofahrt in den Urlaub den 4. Teil der Eberhofer-Reihe als Silberling gegönnt und war gespannt auf die Umsetzung. Die Geschichte des Buches „kannte“ ich ja bereits vom Film, den wir uns angeschaut haben, aber im Film wird ja nicht alles erzählt. Vielen fällt einfach unter den Tisch, da nun einmal in 90 Minuten kein Buch erzählt werden kann, das gelesen etwa 6 Stunden dauert.

Sprecher des Hörbuches ist für diese Reihe Christian Tramitz, der Comedian und was soll ich sagen? Es hat gepasst. Wunderbar gepasst. Ihm gelingt es, durch das verstellen seiner Stimme und dem Dialekt jeder Figur einen so markanten Touch zu geben, das ich schlichtweg begeistert war.

Dabei gelang ihm das Kunststück, das es nicht gekünstelt oder unecht wirkte, sondern real und stimmig. Ich habe, auch bedingt durch seine Art zu lesen, den Film noch einmal erlebt und die vielen Kleinigkeiten, die im Film eben nicht gezeigt werden können, plastisch vor mir gesehen.

Gerade, das der bayerische Dialekt bei ihm so real wirkte und nicht gekünstelt, hat ihm sehr viele Pluspunkte verschafft. Denn ein Dialekt ist echt schwer zu lesen und wenn es zu übertrieben dargestellt wird, kann so ein gutes Buch schnell seine Anziehungskraft verlieren. Und der Eberhofer Franz redet nicht nur bayerisch, er denkt auch so.

Zur Geschichte an sich möchte ich gar nicht mehr viel sagen. Nur eines: wer einen reinen Krimi erwartet, wird sehr enttäuscht sein, da dieser nur einen kleinere, eine untergeordnete, Rolle spielt. Es ist eher ein wunderbarer Unterhaltungsroman mit viel Lokalkolorid, mit Familie und dem Zusammenhalt derselben; mit vielen schrägen und dennoch liebenswerten Charakteren und sehr viel – teilweise auch hintergründigem – Humor.

Von mir bekommt dieses Buch 4 Sterne, die Leseleistung von Christian Tramitz würde ich auf jeden Fall mit 5 Sternen bewerten – also vergebe ich 4 ½ von 5 möglichen Punkten.

Daten:
Autor: Rita Falk
Titel: Grießnockerlaffäre
Sprecher: Christian Tramitz
Spieldauer: 6 Stunden und 38 Minuten
Version: Ungekürzte Ausgabe
Verlag: Der Audio Verlag
ASIN: B009ZYKEFS

Kennt ihr eigentlich den Audible-Atlas? Ich bin durch Zufall darauf gestoßen. In ihm kann man sich anschauen, welche Genre in welchem Bundesland am häufigsten geladen und damit gehört wird. In Sachsen sind es humoristische Bücher. Damit liegen Markus mit „Qualityland“ und ich mit meinem jetzt gehörten Hörbuch voll im Trend.

Wie schaut es bei Euch aus? Wenn ihr Euch den Atlas anschaut, stimmt da Eure Vorliebe mit dem in eurem Bundesland überein? Was hört ihr für Hörbücher?

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*