Gurkensuppe mit Lachs

Während im Garten bei Oma nun mittlerweile keine Gurken mehr wachsen – die Zeit der Gartengurken ist vorbei – kommt heute noch mal ein, wie ich finde, sehr leckeres Gurken-Rezept. Diesmal eine Suppe, welche sehr schnell zubereitet ist und sehr lecker schmeckt. Man muss nur kräftig würzen 🙂

Zutaten für 4 Portionen:

2 Salatgurken, 150 g Lachs in Scheiben, 1 Liter Hühnerbrühe, 100 ml Schmand, Curry, Zitronensaft, Salz, Dill

Zubereitung:

Gurken schälne, halbieren. Kerne rauskratzen. Gurke in kleine Würfel schneiden. 1 EL Butter in einem Suppentopf heiß werden lassen, die Gurkenstückchen darin anschwitzen. Hühnerbrühe angießen und ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. 4 EL Gurkenstückchen herausfischen, den Rest im Topf pürieren. Schmand hinzufügen, mit Zitronensaft, Curry und Salz abschmecken.

Während der Ziehzeit für die Suppe den Lachs anbraten. In kleine Stücke schneiden.

Die Suppe in Suppentassen verteilen, mit den Gurkenstücken und dem Lachs toppen und mit Dill garnieren.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*