Gute Reise! Schöner Bericht von Emilia Licht

Mit diesem kleinen Büchlein, herausgegeben im Selbstverlag, gibt die Autorin Emilia Licht Tipps zum leichteren Schreiben von Reiseberichten für „Otto Normalverbraucher“.

Ich schreibe sehr gern selber Reiseberichte und das schon seit Jahren. Dennoch oder gerade auch deshalb habe ich das Buch sehr gern gelesen bzw. durchgearbeitet. Sie gibt Tipps darüber, wie man herausfindet welcher Schreibtyp man ist. Wie man einen Reisebericht schreibt, überarbeitet und mit Fotos „würzt“. Anhand von Checklisten, Gliederungsvorschlägen und Beispieltexten führt sie uns in die Welt des Schreibens von Reiseberichten ein.

Für wen lohnt sich das Schreiben von Reiseberichten? Auch diese Frage stellt Emilia Licht in ihrem Buch und eines weiß ich genau: Ich schreibe die Reiseberichte hauptsächlich für mich selbst und in zweiter Linie für meine Familie und Freunde. Für mich selbst weil ich mich immer an die schöne Zeit erinnern möchte.

Ich muss gestehen: am meisten hat mir in dem Buch das Lesen der Reiseerzählung und des thematisch gegliederten Reiseberichtes aus der Feder der Autorin selbst Spaß gemacht. Denn dabei habe ich dann die richtigen Ideen für den Bericht zum nächsten Urlaub bekommen.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*