Hackbraten mit Schinken und Käse

Ein besonders leckeres Rezept für alle, die wie wir Hackbraten lieben, habe ich heute für Euch. Susanna, unsere Freundin, hat das beim letzten Besuch in Strausberg für uns gekocht. Unsere Kinder waren ganz besonders vom Ofengemüse begeistert und haben das ratz fatz verputzt. Volltreffer, würde ich sagen. Und hier kommt das Rezept dazu:

Hackbraten mit Käse und Schinken

Zutaten für 6 Personen:

1 Brötchen vom Vortag, 500 g Möhren, 1 Stange Porree, 600 g festkochende Kartoffeln, ca. ½ Bund Petersilie, 1 mittelgroße Zwiebel, 800 g gemischtes Hackfleisch, 1 Ei, 1 EL Tomatenmark, 1 EL mittelscharfer Senf, Salz, Pfeffer, Paprika, ca. 150 g mittelalter Gouda am Stück, 2 Scheiben Kochschinken, 100 g gewürfelter Speck, 3-4 EL Öl

Zubereitung:

Brötchen einweichen. Möhren putzen, in Stücke schneiden. Kartoffeln in Spalten schneiden. Petersilie hacken und Zwiebeln fein würfeln.

Brötchen ausdrücken, mit Hack, Ei und Zwiebeln, sowie dem Tomatenmark, dem Senf und der Petersilie mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika gut würzen.

Vom Gouda zwei dicke Streifen abschneiden (ca. 9 cm lang und 1,5 cm breit). Den restlichen Käse reiben und kalt stellen. Käsestifte in die Schinkenscheiben einwickeln.

Hackmasse, am besten auf Frischhalte- oder Alufolie, ca. 20×20 cm breit ausrollen. Käserollen nacheinander auf einen Teigkante legen und in die Hackmasse einrollen. Die „Naht“ und die Enden gut zusammendrücken. Braten auf der Naht auf eine gefettete Fettpfanne legen.

Speck in einer großen Pfanne auslassen, herausnehmen. Öl zum Speckfett geben. Darin die Möhren und Kartoffeln anbraten und würzen. Um den Hackbraten drum rum verteilen. Im heißen Ofen bei 200 Grad ca. 60 Minuten braten.

Porree nach ca. der Hälfte der Zeit unter das Gemüse geben, nach weiteren 15 Minuten den Käse über den Hackbraten und die Speckwürfel über das Gemüse geben.

Fertigen Braten mit dem Ofengemüse anrichten.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*