Herz berührt: Ein Engel für Jack von Jo Berger

Der vorliegende Roman „Herz berührt“ ist der zweite Teil der Serie „Love Mission“, in der ein wunderbarer Engel namens Elisa Menschen zusammenbringt.

Es ist zwei Jahre her, als ich den ersten Teil „Ein Engel für Jule“ gelesen habe und dieser Roman hat mich von der ersten bis zur letzten Seite, vom ersten bis zum letzten Buchstaben in seinen Bann gezogen. Zwei Jahre musste ich warten, bis die Geschichte weiter ging und ich habe mich sehr darauf gefreut.

Beim Lesen des Buches auf den tollpatschigen Engel Elisa zu treffen und mitzuerleben, wie sie den neuen „Fall“, den sie nach ihrer Bewährung bekommen hat, löst, war ein Fest. Mit ihrer warmherzigen sowie tollpatschig-chaotischen Art ist es ihr wieder gelungen, sich in mein Leserherz zu schleichen.

Die Geschichte ist spritzig und liebevoll geschrieben, mit einer großen Portion Humor gewürzt und auch eine Prise Romantik darf nicht fehlen.

Einzig die Protagonisten lassen mich etwas zwiegespalten zurück.

Gut; Elisa liebe ich und Gabriel auch. Paige war ein wunderbarer Nebencharakter – die Tochter der besten Freunde von Jack wurde so richtig lebensecht dargestellt – wie ein echter Teenager halt 🙂 Ihr habe ich jede Regung, jeden Kommentar, ihr gesamtes Verhalten ohne Probleme abgenommen.

Bei Jack konnte ich einen Teil seiner Verhaltensweisen nachvollziehen und verstehen. Da ich – zum Glück – noch nicht in einer Situation war wie er, weiß ich nicht wie ich mich verhalten würde. Aber trotzdem ging mir sein Verhalten auf der anderen Seite teilweise total auf die Nerven. Seine Wandlung war dann aber recht glaubhaft und konnte mich dann wieder mit seinem Verhalten versöhnen.

Auch Holly ist so ein Charakter, den ich nicht uneingeschränkt mag. Bei ihr fehlte mich an manchen Stellen einfach … ich nenn es mal „Charakterstärke“ oder Standhaftigkeit. Sie lässt sich zu sehr von ihrem „Freund“ beeinflussen, hinhalten.

Mir hat über weite Strecken hin der erste Band viel besser gefallen. Er hat mich mehr fesseln können und die Charaktere waren in meinen Augen stimmiger.

Dennoch hat sich „Herz berührt“ wieder sehr gut und flüssig lesen lassen, was auch an dem Schreibstil und der Art der Autorin, Dinge zu beschreiben, liegt.

Das Cover gefällt mir richtig gut, es fängt die Stimmung sehr gut ein. Und was mir besonders gefällt: Das Cover des ersten Bandes wurde angepasst und bildet nun mit dem hier eine Einheit.

Ich vergebe für dieses Buch 4 von 5 möglichen Sternen.

 

Daten:
Autor: Jo Berger
Titel: Herz berührt: Ein Engel für Jack
Format: Kindle Edition
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 226 Seiten
ASIN: B0744GKYQ1

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*