Kürbissuppe al la Markus

Zutaten für 6 Portionen:
1 Hokkaido-Kürbis, 2 Möhren, 1 Pastinake, 5 cm Ingwerwurzel, 1 Zwiebel, 1 Süßkartoffel, 1 Kartoffel, 600 ml Gemüsebrühe, 400 ml Kokosmilch, Zitronensaft, 1 Schuss Sahne zum Kochen, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Kürbis aufschneiden, aushöhlen und würfeln. Möhren, Pastinake, Ingwer und Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln.

Alles zusammen in Butter anschwitzen, mit der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 20 Minuten kochen bis das Gemüse weich ist. Anschließend pürieren. Die Kokosmilch unterrühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf Teller verteilen. Mit einem Schuss Balsamico sowie Sahne dekorieren. Bei uns gab es als Topping noch Kürbiskerne und Röstzwiebeln.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*