Lachs mit Spargel und Rhabarber

Ich liebe Lachs, ich liebe Spargel … und dann hab ich im Laden noch Rhabarber entdeckt? Passt das zusammen? Ich war neugierig, Markus skeptisch … also musste ich es probieren. Es war mit Sicherheit ungewöhnlich, diese Kombination, aber ich finde, es passt ganz gut.

Zutaten für 4 Portionen

250 g Rhabarber, 500 g grüner Spargel, 1 EL Ahornsirup, 3 EL Olivenöl, 1 Bund Bärlauch, 1 Zitrone (Bio), 1 Chili (rot), Salz, Pfeffer, 800 g Lachsfilet ohne Haut, Öl zum Braten

Zubereitung

45 Minuten vorher

Heize den Backofen auf 180 Grad vor.

Ziehe die Schale vom Rhabarber ab und schneide die Stangen in ungefähr 15 cm lange Stücke. Halbiere die Stangen längs, falls sie sehr dick sind.

Schäle das untere Drittel des Spargels und gib die Stangen für 2 Minuten in kochendes Salzwasser. Schrecke sie dann sofort in Eiswasser ab, damit sie knackig bleiben und ihre schöne grüne Farbe behalten.

Vermenge Spargel und Rhabarber mit Ahornsirup, Olivenöl, Salz und Pfeffer und gib alles in eine Auflaufform. Backe das Gemüse im vorgeheizten Ofen 10 bis 15 Minuten.

15 Minuten vorher

Ziehe die Zitronenschale in schmalen Streifen ab. Entkerne die Chilischote und schneide sie quer in feine Streifen. Zupfe die Bärlauchblätter in Stücke oder schneide sie in Streifen. Lege ein paar kleine Blätter für die Deko beseite.

Vermenge Zitronenschale, Chili und Bärlauch mit dem Gemüse und stelle es wieder in den Backofen.

Erhitze eine ausreichend große Pfanne mit etwas Öl und brate den Fisch darin bei sehr starker Hitze von jeder Seite eine halbe Minute an.

Lege den Fisch auf das Gemüse und lasse ihn 3 bis 5 Minuten im Ofen gar ziehen – nach 3 Minuten ist der Fisch noch etwas glasig, nach 5 Minuten ist er durch. Länger sollte er nicht backen, damit er nicht trocken wird.

Verteile Gemüse und Fisch auf vorgewärmte Teller, garniere mit den beiseitegelegten Bärlauchblättern und serviere sofort.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*