Ofen-Senfeier

Zu Ostern, besonders am sogenannten „Grün-Donnerstag“ gibt es bei meiner Familie traditionell Kartoffeln, Spinat und Ei. Da machen wir natürlich keine Ausnahme – auch wenn das Traditions-Gericht bei mir ein wenig anders auf den Tisch gekommen ist. Es war lecker und das Rezept wird es bei uns bestimmt noch öfters geben.

Ofen-Senfeier

Zutaten:

500 g Blattspinat mit Zwiebel, 8 Eier, 250 ml Sahnesauce (Fertigprodukt), 100 g geriebener Gouda, 700 g gekochte Salzkartoffeln vom Vortag, Fett für die Form, Salz, Pfeffer, 50 ml Brühe, Zucker, 3 EL Senf

Zubereitung:

Blattspinat antauen lassen. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Eier hart kochen. Abschrecken, pellen, halbieren. Kartoffeln halbieren.

Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben, salzen und pfeffern. Den Blattspinat gut ausdrücken und auf den Kartoffeln verteilen. Die gekochten Eihälften hineinsetzen.

Sahnesauce mit Brühe verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Senf würzen und über die Spinat-Eier-Kartoffel-Masse gießen. Käse darüberstreuen. Senfeier im Ofen ca. 15 Minuten backen.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*