Ofen-Süßkartoffel mit Gemüse-Quark

Ein sehr mächtiges, aber auch leckeres und gesundes Rezept möchte ich Euch heute vorstellen. Durch den Gemüse-Quark war das ganze sehr frisch; man kann natürlich auch nur einen reinen Gurken-Quark machen (wie im Originalrezept) oder einen Kräuterquark. Und statt der Süßkartoffel kann man natürlich auch ganz normale Kartoffeln nehmen – probiert es einfach aus.

Ofen-Süßkartoffel mit Gemüse-Quark

Zutaten:
2 Süßkartoffeln a 250 g, 500 g Magerquark, 6 Radieschen, ½ Salatgurke, ½ Zucchini, Salz, Pfeffer, etwas Chili

Zubereitung:
Die Süßkartoffeln waschen, mit einer Gabel mehrfach einstechen und in Alufolie einwickeln. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 45 Minuten backen.

Währenddessen den Quark mit ein wenig Milch oder Mineralwasser glatt rühren. Radieschen, Gurke und Zucchini in kleine Würfel schneiden und anschließend unter den Quark mischen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Chili würzen. Wer mag kann auch Paprikapulver dazugeben. Mit Dill oder Schnittlauch verfeinern.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*