Spaghetti mit Hack und Kräutersoße

Aktuell muss es bei mir in Sachen Kochen schnell gehen … ich kann nicht lange stehen und mit einem kleinen Kind zu Hause hat man auch nicht die Muse, ewig in der Küche zu stehen. Zum Glück gibt es Rezepte, die recht schnell und aus wenigen Zutaten zubereitet werden können. So zum Beispiel dieses hier, welches nach ca. 30 Minuten auf dem Tisch steht:

Spaghetti mit Hack und Kräutersoße

Zutaten (für 4 Personen)
500 g Brokkoli, Salz, 1 kleine Zwiebel, 1 EL Öl, 400 g gemischtes Hackfleisch, 400 g Spaghetti, Pfeffer, 150 ml Gemüsebrühe, 150 g Kräuter-Frischkäse, Chiliflocken,

Zubereitung:
Brokkoli waschen, putzen und in sehr kleine Röschen verteilen. In Salzwasser 3-4 Minuten garen, dann abgießen und gut abtropfen lassen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin ca. 6 Min. krümelig anbraten. In der Zwischenzeit Nudeln kochen.

Zwiebeln und Brokkoli nach ca. 4 Min. Bratzeit zum Hack geben und zu Ende garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu der Hack-Gemüsepfanne die Gemüsebrühe geben und den Frischkäse einrühren. Nochmal würzen – ich hab unter anderem noch Paprikapulver dazu gegeben.

Spaghetti abgießen, abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Die Hack-Gemüsepfanne dazugeben, eventuell noch mit Chiliflocken bestreuen und dann servieren.

Did you like this? Share it:

One Response to Spaghetti mit Hack und Kräutersoße

  1. Susa sagt:

    Das Rezept musste ich mir gleich abspeichern und wird demnächst ausprobiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*