Spargel mit Linsen an Senf-Honig-Dressing

Ich liebe Spargel und so ist es nicht verwunderlich, dass es bei uns in der Spargelzeit hin und wieder das leckere Gemüse gibt. Diesmal in einer sehr leckeren Variation mit Linsen und Lachs.

Spargel mit Linsen an Senf-Honig-Dressing

Zutaten:

Pinienkerne, 1 kg grüner Spargel, Meersalz, 150 g rote Linsen, 1 Lorbeerblatt, 5-6 Blätter Basilikum, 4 EL Olivenöl, 2 EL Balsamico, 2 TL Senf, 1 ½ TL Honig oder Karamellsirup, Pfeffer aus der Mühle, 4 Scheiben Lachs

Zubereitung:

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett vorsichtig anrösten. Spargel waschen und vorbereiten, in Salzwasser 8 bis 10 Minuten kochen.

Die Linsen in 300 ml kochendes Wasser geben. Lorbeerblatt hinzufügen und 6 bis 8 Minuten sanft köcheln lassen.

Währenddessen Basilikum in Streifen schneiden. Linsen abgießen, Lorbeerblatt entfernen.

Aus Olivenöl, Balsamico, Senf und Honig ein cremiges Dressing rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Spargel auf den Tellern anrichten. Linsen darauf verteilen, mit Dressing beträufeln. Basilikum und Pinienkerne darüber geben. Lachs daneben drapieren und servieren.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*