… Stefanie Ross

5 Sommerfragen an …. Stefanie Ross

Die sympathische Autorin mit dem Hang zu Action braucht im Urlaub Wasser um sich rum und ein gutes Buch in der Hand.

Aus Ihrer Feder stammen der Hamburg-Krimi „Fatale Bilanz“ und die Bücher um die DeGrasse-Brüder Luc und Jay – für Nachschub ist hier bereits gesorgt.

Katja: Der Sommer ist da und damit die Ferienzeit. Wie verbringst Du Deinen Urlaub?

Stefanie Ross: Am Liebsten mit meiner Familie irgendwo im Süden in der Sonne am Strand. Dieses Jahr hat es zum Glück geklappt! In wenigen Tagen geht’s los.

Katja: Wie sieht die perfekte Urlaubsentspannung für Dich aus?

Stefanie Ross: Frühmorgens in Ruhe ein paar Seiten Schreiben und vielleicht noch etwas Joggen. Tagsüber am Strand viel Schwimmen, Schnorcheln und ein gutes Buch. Zum Abend dann einen schönen Sonnenuntergang direkt am Meer beobachten und den anstrengenden 😉 Tag entspannt ausklingen lassen.

Katja: Welche Bücher befinden sich in Deinem Urlaubsgepäck?

Stefanie Ross: Der zweite Teil von „Colours of Love“ von Kathryn Taylor, nach dem genialen ersten Teil fehlte mir bisher leider die Zeit für die Fortsetzung. Dann „Smaragdgrün“ und „Saphirblau“ von Kerstin Gier, weil ich unbedingt wissen muss, wie es nach „Rubinrot“ weitergeht. Die 3. Staffel der „Warrior Cats“ und der erste Band der McCloud-Serie von Shannon McKenna und dazu noch den neuen Thriller von Lena Diaz, da ich den ersten Teil sehr mochte. Ein Re-Read plane ich bei den beiden Romantic Thrillern von Olga A. Krouk, weil ich ihre Sprache und ihre Helden einfach liebe. Da Übergepäck bei den Fluggesellschaften ziemlich viel kostet, befinden sich die meisten Bücher auf meinem Reader und ich bin gespannt, wie viele am Ende wirklich gelesen sind J .

Katja: Welches Buch, welche Bücher, würdest Du Deinen Lesern empfehlen? Was sollten sie diesen Sommer unbedingt lesen?

Stefanie Ross: Da empfehle ich natürlich den dritten Teil meiner DeGrasse-Serie „Rob – Tödliche Wildnis“, der im August erscheint J Ich kann das Feedback zu der Verfolgungsjagd im Yosemite-Nationalpark kaum erwarten. Rob als Anwalt und Cat als Ex-Marine sind ein ziemlich ungewöhnliches Paar, aber natürlich ist Rob auch ein typischer „DeGrasse“ und auch seine Brüder mischen wieder ordentlich mit.

Ansonsten hat mich als letztes Buch „Silber“ von Kerstin Gier begeistert – eine absolute Leseempfehlung.

Katja: Im Sommer erfrische ich mich am liebsten mit …..

Stefanie Ross: … einem Sprung ins Meer

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*