SUB-Wette 2014 – die Mai-Ergebnisse

Ende Juni ist es soweit – Halbzeit. Das Jahr 2014 ist dann zur Hälfte rum und da wäre es doch toll, wenn meine SUB-Wette richtig gut laufen würde, oder? Aber der Gott der Bücher (den es garantiert gibt) hat sich gegen mich verschworen … meine Lieblingsautoren bringen neue Bücher auf den Markt, bei Veranstaltungen entdecke ich immer wieder neue Autoren für mich. Und obwohl ich eigentlich Zeit haben müsste, komme ich nicht so oft und lange zum Lesen, wie ich es gern hätte.

Wie schaut es aus? Der Mai war dann sehr produktiv, was meine Lesezeit angeht. Neben Fernstudium und dem vielen unterwegs sein habe ich es trotzdem geschafft, ganze 7 Bücher zu lesen (und davon 6 zu rezensieren). Mein SUB hat trotzdem nicht abgenommen, denn den 7 gelesenen Büchern stehen 12 neue Bücher gegenüber.

„Schuld“ an der SUB-Erhöhung ist die LoveLetter-Convention in Berlin, von der ich immerhin stolze 8 neue Bücher mit heimgebracht habe. Jeweils zwei weitere waren Rezensionsexemplare bzw. habe ich mir dann doch gegönnt.

Mein Plan für den Juni?

  1. Die gelesenen Bücher wenigstens um eins zu erhöhen, also auf 8 gelesene Bücher zu kommen.
  2. Halbjahresputz zu machen. Das heißt, alle Bücher, die länger auf meinem SUB liegen und mich vom Klappentext her nicht mehr reizen können, werden gnadenlos aussortiert.

3.     Nur maximal 4 neue Bücher anzuschaffen.

Und hier kommt er – mein SUB mit Stand vom 31. Mai 2014

  1. Alex Capus „Der Fälscher, die Spionin und der Bombenleger“ (geborgt)
  2. Anika Werkmeister „Wenn die Liebe anklopft“
  3. Annette Dutton „Die verborgene Geschichte“
  4. Aude Le Corff „Bäume reisen nachts“ (geschenkt)
  5. Ben Bertram „Männertour – aber anders!“
  6. Brigitte Teufl-Heimhilcher „Humor und Hausverstand erwünscht“ (signiert)
  7. Carla Federico „Die Rose von Montevideo“ (signiert)
  8. Carlo Collodi „Pinocchio“
  9. Charles Dickens „Eine Weihnachtsgeschichte“
  10. Charlotte Lyne „Glencoe“
  11. Christine Sylvester „Sachsen-Sushi“
  12. Colleen Hoover „Weil ich Layken liebe“ (Leseexemplar)
  13. Corina Bomann „Verrückt nach Mark“
  14. David Safier „Muh“
  15. Deniz Selek „Heartbreak-Family“ (geborgt)
  16. Don Winslow „Tage der Toten“
  17. Donna Leon „Himmlische Juwelen“
  18. Emilia Licht „Hotel Blaues Wunder“ (signiert)
  19. Frank Goldammer „Nebelgeflüster“ (signiert)
  20. Franziska Franke „Sherlock Holmes und das Ungeheuer von Ulmen“
  21. Gina Mayer „Das Lied meiner Schwester“
  22. Gonzales Giner „Der Heiler der Pferde“
  23. Gwen Cooper „Homer und ich“
  24. Helga Jursch „Butterschmalz zum Frühstück – Reisereportagen aus Asien“
  25. Henning Mankell „Das Auge des Leoparden“
  26. Hera Lind „Verwandt bis in alle Ewigkeit“
  27. Ivo Pala „Elbenthal-Saga – Der Schwarze Prinz“ (signiert)
  28. Jeanine Krock „Das Feenorakel“ (signiert)
  29. Jeanine Krock „Der Blutkristall“ (signiert)
  30. Jenni Fagan „Das Mädchen mit dem Haifischherz“ (geschenkt)
  31. Jens Ostergaard „Bis ans Ende ihrer Tage“
  32. Katja Maybach „Eine Nacht im November“
  33. Ken Follett „Sturz der Titanen“
  34. Khaled Hosseini „Tausend strahlende Sonnen“
  35. Killen McNeill „Am Schattenufer“ (geborgt)
  36. Kirsten Schützhofer „Die Kalligraphin“
  37. Kurt Tucholsky „Schloss Gripsholm“
  38. Laura Kalpakian „Cafe Eden“
  39. Laura Wulff „Leiden sollst Du“ (signiert)
  40. Linda Lael Miller „Fest der Herzen“
  41. Lisa Niemi Swayze „Unser letzter Tanz“
  42. Lotte Maria Kaml „Geschichten aus dem Zauberwald“
  43. Lucinda Riley „Der Lavendelgarten“
  44. Marko Leino „Wunder einer Winternacht“
  45. Michael Scott „Der unsterbliche Alchemist“
  46. Morgan Callan Rogers „Rubinrotes Herz, eisblaue See“
  47. Nina Blazon „Faunblut“ (signiert)
  48. Nina Hunter „Die Schattenseherin“
  49. Olga A. Krouk „Schattenseelen“
  50. Pamela Palmer „Krieger des Lichts – Ungezähmte Sehnsucht“ (signiert)
  51. Patricia Mennen „Der Ruf der Kalahari“ (signiert)
  52. Petra Durst-Benning „Die russische Herzogin“
  53. Ralf Günther „JesusMariaundjosef“
  54. Rebecca Gable „Hiobs Brüder“
  55. Rebecca Martin „Der entschwundene Sommer“
  56. Richard Castle „Frozen Heat – Auf dünnem Eis“
  57. Richard Castle „Heat Rices – Kaltgestellt“
  58. Sylvia Filz und Sigrid Konopatzki „Eingeladen und abgeschleppt“
  59. Ursula Pozanski „Fünf“
  60. Vera Ansen „Der Soldat und die Unschuld“

Gelesene Bücher Mai 2014

  1. Marlies Lüer „Miras Welt“
  2. Tessa Henning „Elli gibt den Löffel ab“
  3. Marianne Brentzel „Mir kann doch nichts geschehen“
  4. Regina Gärtner „Unter dem Südseemond“
  5. Dorothea Böhme „Neben der Spur ist auch ein schöner Weg“
  6. Mila Roth „Sport und Mord gesellt sich gern“
  7. Kristina Steffan „Land in Sicht“

Neuzugänge Mai 2014 (LLC)

  1. Adriana Popescou „Lieblingsmomente“
  2. Daniel Wolf „Das Salz der Erde“
  3. Emily Bild „Klang der Gezeiten“
  4. Lisa Jackson „Tödliche Spur“
  5. Samantha Young „Jamaica Lane“
  6. Samantha Young „London Road“
  7. Susanne Schomann „Die Farbe des Mondes“
  8. Larissa Ione „Eternal Ridern: Thantos“

Neuzugänge Mai 2014 (Rezensionsexemplare)

  1. Mila Roth „Sport und Mord gesellt sich gern“
  2. Kristina Steffan „Land in Sicht“

Neuzugänge Mai 2014 (selbst gekauft)

  1. Abby Clement „Viviens himmlisches Eiscafé“
  2. Veronika Roth „Die Bestimmung – Tödliche Wahrheit: Band 2“

 

 

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*