Tag Archives: Action

Liebe heißt: Gemeinsam gegen den Wind von Stefanie Ross

Kann eine Autorin, die sonst Romantic-Thrill schreibt wo die Action überwiegt, einen Liebesroman schreiben, wo Action nur am Rande eine Rolle spielt?

Für die Autorin Stefanie Ross war dieses Buch – der zweite Band einer Reihe, welche in Zusammenarbeit mit Kristina Günak entsteht – ein Experiment und ich kann sagen: Experiment geglückt.

Zerberus von Stefanie Ross

Für den Roman „Fatale Bilanz“ aus der Feder von Stefanie Ross habe ich damals 5 von 5 möglichen Sternen vergeben. Wenn ich diese Bewertung zum Maßstab nehme, dann wären jetzt 6 von 5 Sternen fällig.

Mit „Zerberus“ ist es der Autorin gelungen, noch einen drauf zusetzen. Und man merkt, dass es eine Entwicklung gab. Eine Entwicklung im Schreibstil, im Spannungsaufbau und bei den Protagonisten.

The Shadow Force: Raven von Andrea Mertz

Das Buch „The Shadow Force: Raven“ von Andrea Mertz bekam ich direkt vom Verlag als Leseexemplar zur Verfügung gestellt. Das Buch war in der Juli-Ausgabe der LoveLetter besprochen wurden und klang so interessant, das ich es unbedingt lesen wollte.

TURT/LE 1 – Gefährlicher Einsatz von Michelle Raven

Eine neue Serie von Michelle Raven und ich wurde lange auf die Folter gespannt bis es endlich losgehen konnte. In meinen Augen steht die Autorin für gute, solide und spannend-romantische Unterhaltung. Meine Erwartungen wurden diesmal nicht erfüllt – sie wurden übertroffen.

Luc – Fesseln der Vergangenheit von Stefanie Ross

Luc

Als ich das Buch virtuell zuklappte – es ist ja ein E-Book – war ich zugleich glücklich und zufrieden, aber auch traurig. Traurig, weil ich nach wunderbaren Lesestunden zurück in die Wirklichkeit kehren musste und damit liebgewonnene Freunde alleine ließ. Glücklich, weil ich ein wunderbares Buch lesen durfte, in dem alles stimmte.

Jay: Explosive Wahrheit von Stefanie Ross

Jay

Ich bin, nach dem ich das Buch beendet habe, hin und her gerissen. Und zwar von der Frage Wen mag ich mehr?“ Luc de Grasse, der sich mit seinem Buch in mein Herz geschlichen hat oder Jay DeGrasse, den kleinen Bruder, dem dieser Band gehört“.