Tag Archives: Krieg

Sylvia und Katja im Gespräch mit Vera Ansen

Die Autorin Vera Ansen stellt sich gleich den Fragen von zwei neugierigen Bücherwürmern und lässt uns an ihrem Schreiballtag und der Entstehung ihres Buches „Der Soldat und die Unschuld“ teilhaben. Das Interview wird geführt von Sylvia – die an der erwähnten Leserunde teilgenommen hat und – natürlich – von mir selbst.

Der Soldat und die Unschuld von Vera Ansén

Heute kommt mal wieder meine Freundin Sylvia zu Wort, die uns ein Buch ans Herz legen möchte, was Sie sehr begeistert hat und von dem sie schwärmen kann. Ein Buch, das uns in England im Jahre 1815 führt und zur Zeit der Napoleon-Kriege spielt. Ein Buch über Liebe, Vertrauen und Freundschaft – sprachgewaltig und eindrucksvoll.

Ehe der Kreis sich schließt von Werner Lohde

Die Geschichte von Werner Lohde beginnt, angefangen bei seinen (Ur-)Großeltern, in Mittelsachsen. Ein kleiner Junge, zwischen den Kriegen geboren: sportlich, frech – aber immer aufrichtig und vielseitig interessiert. Der Junge von nebenan, der inzwischen über 80 ist, erzählt seine bewegende Lebensgeschichte im Rückblick.