Tag Archives: Rezension

Wolkenküsse von Debbie Macomber

Ich mag ja die Rose-Harbor-Reihe aus der Feder von Debbie Macomber und als ich diese Kurzgeschichte entdeckt habe, habe ich mich sehr darüber gefreut.

Mord im Herbst von Henning Mankell

Es gab eine Zeit, da habe ich jedes Buch von Henning Mankell aus der Wallander-Serie regelrecht verschlungen. Ich habe sogar, obwohl es sonst gar nicht meine Art ist, die Hardcover-Ausgabe gekauft, weil ich nicht auf das Taschenbuch warten wollte. Ich habe die Serie geliebt.

Das wahrscheinlich schönste Kind der Welt von Joachim Brandl

Ich glaube, jeder Vater – und auch jede Mutter – hält ihr Kind für das schönste Kind der Welt und das ist nur zu verständlich. Ist doch ein Kind das Beste, was einem passieren kann. Es gibt einem so viel. So unglaublich viel.

Devils X-Mas von Susan B. Hunt

Bisher war Markus der einzige, der bisher die Romane von Susan B. Hunt rund um den Devils MC gelesen hat. Meine Ausrede bisher „mein SUB ist zu groß – ich muss erst mal das Lesen was da drauf ist.“

Vier Pfoten retten Weihnachten von Petra Schier

Alle Jahre wieder … erscheint in der Vorweihnachtszeit eine Geschichte von Petra Schier. Eines haben diese Geschichten jedes Jahr aufs Neue gemeinsam: Das Thema Weihnachten und ihre süßen Cover. Auf denen sind gewöhnlich Hunde(welpen) zu sehen, spielt doch in jedem der weihnachtlichen Geschichte ein Hund die Hauptrolle.

Glückssterne von Claudia Winter

Heute wird es Zeit, Euch wieder ein Buch vorzustellen. Ein Buch, das mich vom ersten Buchstaben bis zum letzten Punkt begeistern konnte. Ein Buch einer Autorin, die sich mit „Aprikosenküsse“ in mein Bücherherz geschlichen hat und die selbiges mit ihrem neuen Buch ganz für sich einnehmen konnte.

Pittiplatsch: Eine Hörbuch-Rezension

Seit wir mit unserer kleinen Tochter unterwegs sind, haben wir auch hin und wieder kindgerechte Hörbücher dabei. Aktuell ganz beliebt ist Pittiplatsch. Und natürlich haben wir davon gleich mehr als nur eine CD. Hier kommt eine Doppelrezension für gleich zwei der Hörbücher – geschrieben von Markus.

Kräuter der Provinz von Petra Durst-Benning

Ich kenne Petra Durst-Benning als Autorin historischer Romane und schätze sie in dem Zusammenhang sehr. Viele ihrer Bücher habe ich vor etlichen Jahren gelesen, nun aber die Autorin irgendwie „aus den Augen“ verloren.

Türchen 1: Sternschnuppen-Wunschkalender

Heute beginnt er, mein Adventskalender 2016. Und als Auftakt, im ersten Türchen, möchte ich Euch einen wunderbaren Adventskalender vorstellen: den „Sternschnuppen-Wunschkalender“ von Sabine Hahn. Einen Adventskalender zum Mitmachen; mit Spielen und Ausmalbildern und natürlich mit kurzen, wunderschönen Texten. 

Die Kirschvilla von Hanna Caspian

Ich liebe Romane, die Familiengeheimnisse als Thema habe und die dürfen auch gern im historischen Bereich – also in der Vergangenheit – angesiedelt sein. Also ist es nicht verwunderlich, dass der Klappentext des Romanes „Die Kirschvilla“ mich auf Anhieb angesprochen hat.