Tag Archives: Rezept

Limoncello-Cheesecake im Glas

Zu einem guten Essen gehört auch ein guter Nachtisch und es passiert derzeit immer öfters, das ich mich an einem Nachtisch probiere. Jetzt gab es mal diesen hier, den ich in einer Zeitschrift entdeckt und dann für mich ein wenig umgewandelt habe.

Schweinefilet im Pesto-Schinken-Mantel mit Nudeln und Zucchini-Gemüse

Ich hatte mal wieder Lust etwas tollen zu Kochen und zum Glück hat sich Besuch angesagt 🙂 Und so habe ich mal wieder den Kochlöffel geschwungen, zwei Rezepte aus dem Netz gezogen, gut durchgeschüttelt, ein wenig was verändert und … heraus kam dieses leckere Filet. Und es ist bzw. war alles andere als ein Hexenwerk 🙂

(Weihnachtlicher) Whisky-Kuchen

In der Adventszeit hatten wir oft lieben Besuch und ich habe natürlich immer versucht, etwas leckeres auf den Tisch zu zaubern. Das heutige Rezept – der leckere Whisky-Kuchen – gelingt leicht und geht schnell. Und, er war lecker. Ausgehend vom Originalrezept habe ich das Dekor verändert. Im Originalrezept bestand diese aus rosafarbenen Zuckerguss – das ging für mich gar nicht.

Türchen 23: Rezept für ein leckeres Rinderfilet

Das heutige und damit auch letzte Rezept im diesjährigen Adventskalender hat mir die Berliner Autorin Cornelia Franke zugeschickt. Es klingt richtig verführerisch und ich werde dieses Rezept garantiert mal nachkochen.

Türchen 11: Glückssterne und Spitzbuben

Gestern, im 10. Türchen, habe ich Euch das neue Buch von Claudia Winter vorgestellt und ihr konntet ein Interview mit der sympathischen Autorin lesen .Heute stellt sie Euch ein Rezept vor – Spitzbuben 🙂

Türchen 9: Feine Butterbrezeln

Heute präsentiere ich Euch drei Rezepte meiner Blogleser – zum einen leckere Mandelsplitter von Daniela (Schokotimmi), dann von Mona (Tintenhain) ebenso lecker klingende Toffifee-Küßchen und zum Schluss verführt und Grit mit Feinen Butterbrezeln.

Viel Spaß beim Nachbacken.

Türchen 5: Weihnachtsplätzchen Silberschwingen

Was verbirgt sich hinter dem 5. Türchen im Adventskalender? Heute gibt es ein Rezept von Emily Bold für uns – leckere Kekse, die so heißen wie ihre neue Buchreihe, an der sie aktuell arbeitet.

Türchen 3: Weihnachtszauber

Hinter dem 3. Türchen versteckt sich heute ein Rezept der Autorin Kerstin Rachfahl für einen leckere weihnachtlichen Aufstrich, der sich auch als „Gruß aus der Küche“ wunderbar zum Verschenken eignet.

Nippon-Torte mit Kirschen und Sahne

Wer Geburtstag hat, bekommt natürlich eine Torte und so hat auch Markus zu seinem Geburtstag im Oktober eine Torte bekommen. Da er Kirschen mag, musste es natürlich eine mit Kirschen sein … und nach kurzem Suchen stand die Torte fest. Vorteil daran: sie ist ohne zu backen zu machen. Allerdings braucht diese Torte insgesamt 5 Stunden, um fertig zu sein.

Heidelbeer-Kühlschranktorte mit Quark

ein Geschmackserlebnis

Als ich im Urlaub meine (unsere) Freundin Simone besucht habe, hatte sie eine leckere Überraschung für uns. Eine leckere Heidelbeer-Kühlschranktorte mit Quark. Und natürlich musste ich dieses Rezept unbedingt haben, um es in ihrer „Küchenecke“ zu präsentieren.
Die Kühlschranktorte ist zwar etwas aufwendiger in der Zubereitung, aber sie war total lecker und ganz schnell alle. Die Zutaten sind für eine kleine Springform mit einem Durchmesser von 18 cm ausgelegt.