Tag Archives: Rezept

Kartoffelsuppe mit Weißwurst (Originalrezept)

Zum Oktoberfest gab es in den Läden viele ganz spezielle Lebensmittel in der Werbung, nach denen ich sonst nicht schaue. Ich wollte gern mal wieder Weißwurst essen, Markus hatte eher Appetit auf eine Suppe. Und so hab ich gesucht, gefunden und – mit zwei kleinen Änderungen – nachgekocht. Hier kommt das Originalrezept:

Hähnchen in Kokosmilch a la Liesbeth

Heute habe ich ein ebenso leckeres wie schnell zubereitetes Gericht. Das hat „meine“ Cousine Liesbeth zusammen mit Markus für mich gekocht, als ich hochschwanger war und mir alles schwer gefallen ist. Dafür noch mal ein dickes Danke an die beiden. Es hat Spaß gemacht, sich mal verwöhnen zu lassen.

Mexikanische Maiscreme-Suppe

Das hier ist das Original-Rezept der mexikanischen Maiscreme-Suppe. Ich hab es ein wenig abgeändert und es für uns mal zum Abendessen gemacht. Markus hat es sehr gut geschmeckt, ich war aber irgendwie noch nicht zufrieden. Es wird wohl einen zweiten Versuch mit Änderungen geben.

Tagliatelle mit Zitronensauce und Garnelen

Heute habe ich zur Abwechslung mal ein Pastarezept für Euch …. ihr wisst ja ich liebe Pasta 🙂 Und dieses Rezept hier war a) schnell zubereitet und b) superlecker.

Hähnchen-Curry-Gulaschsuppe

Jetzt, wo der Herbst Einzug hält, die Tage kürzer und kälter werden, wächst bei Markus und mir der Appetit auf eine leckere, heiße Suppe. Ich bin ja immer auf der Suche nach neuen Rezepten und habe auch ein paar gefunden, die ich ausprobiert habe. Und genau die möchte ich nun nach und nach mit Euch teilen.

Tortelloniauflauf mit Schinken und Mais

Ich liebe Pasta aller Art und eine Zeitlang habe ich gerne und oft Tortellini gegessen. Meist mit einer Sahnesauce, selten als Auflauf. Jetzt habe ich mal einen Auflauf probiert, der sich angeblich gut dafür eignet, ihn mit Kindern zuzubereiten 🙂 Ich bezweifle aber, das Kinder dann Lust haben, 45 Minuten zu warten, bis das Essen fertig ist. Lecker war es aber dennoch. 

Flammkuchen mit Birne und Ziegenkäse

Das heutige Rezept passt hervorragend in diese Jahreszeit. Ich habe dieses Gericht letztes Jahr im Urlaub gegessen und habe mich jetzt, als ich Federweißer im Supermarkt gesehen habe, wieder daran erinnert. Es ist leicht gemacht und superlecker 🙂

Käsekuchen-Muffins mit Streuseln

Die Muffins hatte Markus auf Arbeit das erste Mal probiert – gebacken von einer Kollegin. Er wollte dann diese leckere Muffins selbst mal backen und hat den Geburtstag unserer Tochter dafür als Anlass genommen. Sie haben lecker geschmeckt und waren auch grundsätzlich recht einfach. Nur die Masse, die reicht für locker die doppelte bis dreifache Menge an Muffins – also entweder gleich weniger Masse zubereiten und die doppelte Menge für den Teig einplanen 🙂

Dresdner Eierschecke

Vor einigen Tagen habe ich mich getraut und meine erste Eierschecke gebacken. Bisher hielten mich Kommentare wie „das ist zu kompliziert“ und „das schaffst Du nicht“ davon ab. Aber meine kleine Maus ist 2 Jahre alt geworden und sie liebt Eierschecke – also musste das sein. Mut gemacht hat mir die Ur-Oma „Eri“ von Florentine. Die meinte zu mir „Versuch es, und wenn es nicht klappt ärgere Dich nicht. Die erste geht meistens schief. Und gegessen wird sie so oder so.“ Und was soll ich sagen? Es ging tatsächlich gut UND sie hat geschmeckt.

Erdbeer-Spaghetti

Das ist eines der Rezepte, welches Freunde gekocht haben. Dieses hier ist von Kathi, damit hat sie uns zu ihrem Geburtstag verwöhnt und ich muss sagen, es war super lecker. Ich würde es auf jeden Fall nachkochen, vielleiccht ein wenig abgewandelt 🙂