Thema des Monats: Reisefieber und Sehnsuchtsorte

Es ist Sommer, die Zeit der großen Urlaubsreise. Die Sehnsucht nach einer Auszeit, Wanderungen in den Bergen, Faulenzen im Liegestuhl, planschen im Meer oder in der See … all das steigt immer mehr und wird übermächtig.

In diesem Jahr ist alles anders: Unser Heimatland und mit ihm viele Länder auf der ganzen Welt, waren von einem Virus lahmgelegt, kämpften gegen eine Pandemie. Reisen ins Ausland wird, so sagen die Politiker, aktuell nur eingeschränkt möglich sein.

Ich habe im März, April und Mai viele Bücher gelesen, die in Urlaubsregionen spielten, um der Situation zu entfliehen und wenigstens in meiner Fantasie Urlaub zu machen. Gemeinsam mit meinem Mann habe ich meiner Kochleidenschaft gefrönt und neue Rezepte ausprobiert. Daraus entstand die Idee, einen Monat zu gestalten, in dem es um Reisen geht.

Und nun könnt ihr in diesem Monat, zusammen mit mir und mit Hilfe von Romanen und Rezepte, in verschiedene Länder reisen und auch deutsche Urlaubsregionen besuchen. Ich nehme euch mit ins Erzgebirge und nach Hawaii, besuche mit Euch Portugal und Italien.

Ich hoffe, ihr habt so viel Spaß beim Lesen und vielleicht auch beim Nachkochen wie ich beim Zusammenstellen des Monats.

Und nun drücke ich uns allen ganz fest die Daumen, dass ein Reisen in diesem Jahr noch möglich sein wird.

Verratet ihr mir, wohin ihr reisen wolltet, vielleicht reisen werdet und gerne reisen würdet? Wer weiß, vielleicht lasse ich mir eine Kleinigkeit einfallen und verlose diese unter allen, die hier oder im Verlauf des Monats „Reisefieber und Sehnsuchtsorte“ kommentieren.

Wir selbst mussten unseren Urlaub im bayerischen Wald absagen. Leider. Aber erst an dem Tag, an dem wir wieder abgereist wären, wäre das erste Mal eine Übernachtung möglich gewesen. So „mussten“ wir umplanen, ausweichen und haben dann einen Teil des Thüringer Waldes unsicher gemacht.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*