Türchen 12: Erinnerungen

Im Türchen Nummer 12 findet ihr heute ein Gedicht mit dem wunderschönen Titel „Erinnerungen“. Geschrieben wurde es von der Autorin Manuela Inusa und ich freue mich sehr, das ich es hier auf meinem Blog veröffentlichen darf.

Erinnerungen

Sie sah aus dem Fenster
auf einen Garten voll Schnee
Erinnerungen kamen auf
und der Anblick tat weh

Denn einst waren da draußen
Kinderlein getollt
Und hatten voll Freude
Kugel um Kugel gerollt

Ein Schneemann namens Karl,
ein alter Hut auf dem Kopf
Eine Karotte als Nase,
gerettet vor dem Suppentopf

Jauchzend und fröhlich
spielten sie Fangen
Lieblich und weihnachtlich,
die Lieder, die sie sangen

Eine Träne fiel leise,
es war so lang her
Das Lachen der Kinder,
es fehlte ihr sehr

Achtzig Jahre waren vergangen,
doch sie konnte sie vor sich sehen
Wundervolle Erinnerungen,
sie würden nie vergehen

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*