Türchen 9: Feine Butterbrezeln

Heute präsentiere ich Euch drei Rezepte meiner Blogleser – zum einen leckere Mandelsplitter von Daniela (Schokotimmi), dann von Mona (Tintenhain) ebenso lecker klingende Toffifee-Küßchen und zum Schluss verführt und Grit mit Feinen Butterbrezeln.

Viel Spaß beim Nachbacken.

Mandelsplitter a la Daniela

Zutaten:

100g Mandelsplitter, 150g Kuvertüre, Nach Belieben 1 EL Rum

Zubereitung:

Mandelsplitter rösten, Kuvertüre schmelzen, evtl. Rum dazu. Beides Mischen und in kleinen Portiönchen erkalten lassen

Dazu einen leckeren schwarzen oder grünen Tee (Kaffee geht auch), ein paar Kerzen, ein Kaminfeuer und ein gutes Buch lesen oder vorlesen und der Adventstag ist perfekt.

Toffifee-Küsschen a la Mona

Zutaten:

150 g Mehl, 50 g Zucker, 100 g Butter, 1 Eigelb, 1 Prise Salz, 60 Stk. Toffifee, 3 Eiweiß, 100 g Puderzucker

Zubereitung

Zunächst einen Mürbeteig herstellen, ausrollen und Kreise ausstechen. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Toffifee umgedreht auf die Plätzchen legen. Eiweiß sehr steif schlagen, dann erst Puderzucker einrieseln lassen.

Mit Spritzbeutel die Toffifee damit überziehen.

Bei 175 Grad im vorgeheizten Backofen, ca. 15 – 20 Min. backen.

Feine Butterbrezeln

Zutaten für ca. 48 Stück:

175 g kalte Butter, 250 g Mehl, 100 g stichfest saure Sahne, 1 Eigelb (Gr. M), 75 g Hagelzucker

Zubereitung:

09_feine-butterbrezeln_grit-findeisenMehl, Butter und saure Sahne mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt ca. 1 Stunde kühl stellen.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen und mit einem Ausstecher Brezeln oder andere kleine Formen ausstechen. Restlichen Teig wieder verkneten, erneut ausrollen und Formen ausstechen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.

Eigelb verquirlen. Brezeln oder ausgestochen Formen damit bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen und blechweise im vorgeheizten Backofen bei 175 °C 12-14 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*